RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Russisch Hörbeispiele

Sprichwort: Es ist nicht alle Tage Sonnenschein

Das fröhliche und sorgenfreie Leben verbinden die Russen mit Karneval und sprechen nicht vom Sonnenschein, sondern von der Fastnachtswoche Maslenitsa. In der vollen Version lautet das Sprichwort: "Nicht immer ist für den Kater Karneval, es gibt auch das Große Fasten." Beispiele für den Gebrauch im Alltag und in der Literatur. Mit Aussprache zum Anhören.

прививка - Impfung auf Russisch

Wortart: Substantiv, Femininum
Deklination mit Aussprache zum Anhören. Ausdrücke wie "Impfung gegen etwas", "Grippeimpfung", "Impfung geben", "Impfung wiederholen", "Impfkalender", "Schutzimpfung", etc. Strophe aus einem russischen Gedicht.

Aussprache von harten und weichen Konsonanten auf Russisch

Der Unterschied zwischen harten und weichen Konsonanten ist eine wichtige Besonderheit der russischen Sprache. Wer richtig Russisch sprechen möchte, sollte die Aussprache und auch das Gehör für hart und weich aktiv üben. Denn es gibt einige russische Wörter, die unterschiedliche Bedeutungen haben, je nachdem ob ein Konsonant hart oder weich ausgesprochen wird. Video mit vielen Beispielen zum Anhören und Üben.

Koffer packen auf Russisch

Vokabeln für alle, die Koffer packen und dabei ein bisschen Russisch lernen möchten. Die Vokabelliste kann auch als kleine Packliste nützlich sein. Aufgepasst: Dem deutschen Ausdruck "Koffer packen" entsprechen zwei russische.

Familie auf Russisch

Russische Vokabeln für Familienmitglieder und Verwandte. Unterschiede zwischen deutschen und russischen Bezeichnungen. Im Russischen gibt es, zum Beispiel, kein Wort für Geschwister. Und bei Schwiegereltern sagt man, ob das die Eltern der Ehefrau oder des Ehemannes sind.

Merksätze als Lernhilfe

Alle, die Russisch lernen, müssen sich einige Regeln einprägen. Merksätze, Sprüche, Reime und Eselsbrücken helfen, die russische Grammatik und Rechtschreibung besser einzustudieren. Lernhilfen wie Merksprüche, etc. nennt man auf Russisch umgangssprachlich "запоминалки" [zapaminálki]. Zwei vertonte Merkreime zum Lernen von russischen Verben der II. Konjugation.

ветер - Wind auf Russisch

Das russische und deutsche Wort für WIND sind verwandt. Beide stammen vom indogermanischen Verb für "wehen". Im Altpreußischen hieß ВЕТЕР "wetro". Russische Ausdrücke wie "starker / schwacher Wind", "West- / Ostwind", "Windkraft", "Fahrtwind / Rückenwind", "frischer Wind" etc. Russische Redewendungen für "wie weggeblasen", "zum Fenster hinaus" etc. Deklination mit Aussprache zum Anhören.

язык - Zunge, Sprache auf Russisch

Wortart: Substantiv, Maskulin, unbelebt
Deklination mit Aussprache zum Anhören. Ausdrücke wie "Zunge herausstrecken", "die russische Sprache", "Umgangssprache", "Muttersprache", "eine Sprache lernen", etc. Viele russische Redewendungen und Sprichwörter.