RusslandJournal+

Lustig, ulkig, drollig in der russischen Umgangssprache

Das Wort ПРИКОЛ ist im Russischen sehr gebräuchlich und wird von Menschen aller Altersgruppen genutzt. Es impliziert einen gewissen Überraschungseffekt, etwas, was einen zum Staunen bringt und/ oder positiv verblüfft. Umgangssprachliche Ausdrücke mit dem Wort ПРИКОЛ und Aussprache zum Anhören.

Familie auf Russisch

Russische Vokabeln für Familienmitglieder und Verwandte. Unterschiede zwischen deutschen und russischen Bezeichnungen. Im Russischen gibt es, zum Beispiel, kein Wort für Geschwister. Und bei Schwiegereltern sagt man, ob das die Eltern der Ehefrau oder des Ehemannes sind.

Zahlen auf Russisch

Zahlen auf Russisch von 0 bis zu 1 Million mit Aussprache zum Anhören und Lautschrift. Es gibt auch Beispiele für die Deklination von Substantiven nach Zahlen. Das VIDEO hilft, sich die russischen Zahlen von 0 bis 100 gut zu merken und richtig auszusprechen.

Homeoffice auf Russisch

Homeoffice, Fern- und Telearbeit sind in Russland ein häufiges Gesprächsthema, weil immer mehr Menschen von Zuhause arbeiten. Das russische Wort УДАЛЁНКА bezeichnet alle Arbeitsformen, bei denen Mitarbeiter nicht im Büro arbeiten. Das Wort ist zwar umgangssprachlich, wird aber auch oft in der Presse gebraucht. Beispiele für den Gebrauch des Worts УДАЛЁНКА mit Video.

Antworten auf Danke auf Russisch

Was sagt man auf Russisch, wenn sich jemand bedankt? Deutsche Sprüche wie „Gerne!“, „Bitte sehr!“ oder „Keine Ursache!“ können nicht wörtlich ins Russische übersetzt werden. In diesem Artikel mit Video schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, auf Russisch auf Danke zu antworten.

Danke auf Russisch

DANKE heißt auf Russisch СПАСИБО. Das ist eines der ersten Wörter, das man lernt. Bei Russischlernenden weniger bekannt aber in Russland sehr gebräuchlich sind Ausdrücke mit dem Verb БЛАГОДАРИТЬ = “sich bedanken”. Und wie sagt man auf Russisch “Dankeschön” oder “Danke sehr”? Darüber und auch über die umgangssprachlichen Varianten von СПАСИБО geht es in diesem Artikel mit Video.

Koffer packen auf Russisch

Vokabeln für alle, die Koffer packen und dabei ein bisschen Russisch lernen möchten. Die Vokabelliste kann auch als kleine Packliste nützlich sein. Aufgepasst: Dem deutschen Ausdruck „Koffer packen“ entsprechen zwei russische.

ветер – Wind auf Russisch

Das russische und deutsche Wort für WIND sind verwandt. Beide stammen vom indogermanischen Verb für „wehen“. Im Altpreußischen hieß ВЕТЕР „wetro“. Russische Ausdrücke wie „starker / schwacher Wind“, „West- / Ostwind“, „Windkraft“, „Fahrtwind / Rückenwind“, „frischer Wind“ etc. Russische Redewendungen für „wie weggeblasen“, „zum Fenster hinaus“ etc. Deklination mit Aussprache zum Anhören.

Merksätze als Lernhilfe

Alle, die Russisch lernen, müssen sich einige Regeln einprägen. Merksätze, Sprüche, Reime und Eselsbrücken helfen, die russische Grammatik und Rechtschreibung besser einzustudieren. Lernhilfen wie Merksprüche, etc. nennt man auf Russisch umgangssprachlich „запоминалки“ [zapaminálki]. Zwei vertonte Merkreime zum Lernen von russischen Verben der II. Konjugation.

Das Weichheitszeichen Ь im Russischen

Viele, die Russisch lernen, verstehen nicht, wozu das Weichheitszeichen da ist. Wenn es nicht ausgesprochen wird, dann könnte man es doch aus dem Alphabet verbannen, oder? Gibt es einen Unterschied zwischen, zum Beispiel, Т und ТЬ oder zwischen Я und ЬЯ? Die Antworten auf diese Fragen und viele Hörbeispiele gibt es in diesem Artikel mit Video.