RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Test: Aspekte bei russischen Verben

Mann mit vier Gedankenblasen

Beim Russisch Lernen ist es sehr wichtig, Verben im richtigen Aspekt gebrauchen zu können. Warum? Weil alle russischen Verben mindestens einem Aspekt angehören. Fast jeder Satz enthält ein Verb. Man wird also ständig mit der Wahl bzw. Interpretation des Aspekts konfrontiert, und zwar, um das zu sagen, was man möchte, bzw. um zu verstehen, was andere meinen.

Der Gebrauch von Verben im richtigen Aspekt gehört zu den wichtigsten Anforderungen, und zwar bereits für Anfänger, d. h. ab Elementarstufe A1.

Teste, wie gut du die Aspekte bei russischen Verben beherrscht.

  • Der Test besteht aus 20 Fragen. Jede Frage muss beantwortet werden.
  • Es handelt sich um einen Lückentext-Test. Bei fast allen Fragen muss die Lücke mit dem russischen Verb im richtigen Aspekt und in der richtigen Personalform ausgefüllt werden. Um eine Verbform nachzuschauen, einfach das rot markierte Verb anklicken.
  • Es wird gleich angezeigt, ob die Antwort richtig war.
  • Es gibt keine Zeitbeschränkung.

Wer alle Fragen richtig beantwortet, sammelt 32 Punkte. Wie viele Punkte schaffst du?

2 Kommentare zu “Test: Aspekte bei russischen Verben”

  1. Roman

    Hallo, ich habe eine Frage zu Frage 15. So wie das verstanden habe, drückt man mit unvollendeten Verben den Verlauf oder Prozess einer Handlung aus. Und die vollendeten Verben benutzt man bei abgeschlossenen Handlungen oder wenn das Resultat im Vordergrund steht. Warum ist es hier so, dass man obwohl man noch im Besitz des Fahrzeuges ist dennoch das vollendete Verb ВЗЯТЬ benutzt? Oder habe ich was falsch verstanden? Danke schonmal im Vorraus!

    • Anastassia

      Hallo Roman,
      mit Verben im unvollendeten Aspekt drückt man nicht nur den Verlauf oder Prozess aus, sondern auch andere Handlungen (z. B., unvollständige und wiederholte Handlungen, Fakten etc.).
      Das stimmt, dass man Verben im vollendeten Aspekt gebraucht, wenn das Resultat im Vordergrund steht. Bei der Frage 15 kommunizieren wir ein Resultat, wenn wir sagen, dass wir das Mietauto noch haben. Das Verb ВЗЯТЬ bedeutet "nehmen". Es geht hier also nicht darum, dass wir das Auto haben (also im Besitz sind), sondern darum, dass wir es "genommen haben". Das ist das Resultat von "nehmen". Das Thema ist zu komplex, um es in ein paar Worten zu erklären. Wir sprechen darüber im Detail in unserem Online-Kurs "Aspekte bei russischen Verben" im Kapitel "Präteritum": https://www.russlandjournal.de/kurse/aspekte-bei-russischen-verben/
      Viele Grüße
      Anastassia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen