RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Einladung von Gästen aus Russland nach Deutschland

Deutschland Russland Fahne

Für eine Reise nach Deutschland benötigen russische Staatsbürger ein Visum. Es gibt verschiedene Visa-Arten. Ein russischer Staatsbürger, der privat nach Deutschland reist, muss ein Besuchervisum (Schengen-Visum) beantragen.

WICHTIG: Gäste aus Russland benötigen für eine Reise nach Deutschland eine Auslandskrankenversicherung, z. B., von HanseMerkur.

FAQ

Die häufigsten Fragen, um Freunde / Bekannte aus Russland nach Deutschland einzuladen: Visum, Verpflichtungserklärung, Unterlagen, Reisekrankenversicherung, nützliche Tipps und Links.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Haben Sie eine andere Frage, Ergänzung oder suchen Sie zusätzliche Informationen? Dann schreiben Sie uns.
Nützliche Tipps gibt es auch in unserem Russland-Forum

Offizielle Informationen zum Thema Deutschland-Visa für Ausländer und Verpflichtungserklärung

Auswärtiges Amt: Fragen und Antworten zum Thema "Visum" für Deutschland inkl. der Informationen zur Einladung von Privatpersonen und Geschäftspartnern, Verpflichtungserklärung, Berechnung der Aufenthaltsdauer, Vorgehensweise bei Ablehnung eines Visumantrages etc.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau: Hinweise für die Einladung von Bürgern der Russischen Föderation nach Deutschland

Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in Russland

Merkblatt der Deutschen Botschaft "Vorsicht vor Internetbetrug / Scamming bei privaten Kontakten!"

Für alle, die nach Russland reisen möchten:

Informationen über Russland Visa und Einladungen: Preise, Unterlagen, Dauer der Bearbeitung.
Russland Reiseführer
Billig fliegen nach Russland
Ideen für eine Russland-Reise: UNESCO Welterbe in Russland

804 Kommentare zu “Einladung von Gästen aus Russland nach Deutschland”

  1. Reinhold Richter

    Auch ich hatte einen regen Emailpostwechsel mit einer Ksenija Semenova red_kool@gmx.de.
    Lief bis jetzt genau so ab wie hier schon oft beschrieben.
    Dating Portal, austausch von Emailadresse und schon ging es mit schönen Briefen und Fotos los.
    Dann nach 14 Tagen ich will nach Deutschland kommen und brauche 1260 €uro da ich nicht so viel verdiene und es auch keinen gibt den ich sonst fragen kann.
    Dann plötzlich ein Problem.
    Der Migrationsdienst verlangt dass ich 14600 €uro auf meinem Konto nachweise damit ich ausreisen darf.
    Bild mit Ausweis usw. kamen auch ohne Aufforderung direkt.
    Bisher nur Emailkontakt, weigert sich vehement einen Videochat zu machen.
    Wird wahrscheinlich auch schwer möglich sein wenn man nicht diejenige ist deren Bilder man verschickt.
    Ich bin überzeugt, dass es sich auch hier um die gleiche Masche handelt an das Geld von deutschen Männern zu kommen.
    Bitte aufpassen und kein Geld nach Russland schicken.

    • Andreas seide

      Bei mir ist der selbe Fall ich habe eine kennengelernt wir schreiben seit 1 Monat erst hat sie gesagt die hat geld würde gerne nach deutschland kommen um kennenlernen seit 2 tagen schreibt sie mir ob ich 800 euro geben kann die will zu mir kommen die heisst alena198717@gmx.de ist für mich schon komisch die kommt aus Russland auch die Stadt wolgagrad das ist an der Grenze von Georgien und kasachstan

    • fracat

      Hallo Reinhold oder andere User,
      hast du oder ihr noch mehr Infos oder Fotos von der "Dame"? Es würde mich brennend interessieren, da sie jetzt auch Kontakt zu mir aufgenommen hat. Sieht aber bisher alles echt aus. Danke im voraus. Meine Mail: fracat@mail.de

  2. Bernd

    Sehr tolle Berichte hier
    kennt jemand helenamula43@gmail.com ? Nennt sich Elena oder Lena . Will auch zu Besuch kommen, soll Reisegeld für Flug usw direkt an ein Reisebüro senden da die alle Dokumente besorgen werden, Internet Seite protur24.ru gibt es . Info bitte an bernd2366@outlook,de

    • Ingo

      Was soll ich sagen, in meinem Fall ist ihr Name Viktoriia, auch sie wohnt etwa 890km von Moskau entfernt, auch sie hat eine @gmx.net e-mail-Addresse. Ich denke, ich habe genug gelesen. Andererseits ist gmx meines Wissens ein deutscher Dienst. Sollten die Daten halbwegs korrekt eingetragen worden sein, wäre das für das Betrugsdezernat von großem Vorteil. Aber immerhin scheint der Preis gesunken zu sein, am 25.7. waren es laut Gustel Lellau noch 1400@, bei mir wollte sie nur 1380€....

      • 1380 wollte Viktoria auch von mir haben .Ich habe ihr dann geschrieben und gesagt das hier die Tickets nur c100€ kosten . Darum kam gut gekontert, Dann Kauf du die Tickets und schick sie mir. Wer hat denn Fotos von Viktoria , würde gerne Mal sehen ob das die selben sind wie meine ich bin Privatermittler und versuchen die zu erwischen , einmal ist
        es gelungen die Dame lebte aber in Amsterdam .

      • Heinz-Georg Meyer

        Ich schreibe auch mit einer Viktoriia. Vielleicht ist das ein und dieselbe.

  3. Lutz Blanke

    Hallo zusammen!
    Ja....komisch auch ich habe Kontakt zu einer Elizaveta, die ist auch 42 Jahre alt und hat am 30.08. Geburtstag. Kommt allerdings aus Oshlanger in Orshanskiy!
    Ansprechende Bilder, Mama, Papa und Freundin und möchte auch zu ihrem Geburtstag zu mir kommen.
    Würde auch gerne wissen ob es die gleiche Dame ist, wenn mir also jemand mal ein Bild unter blanke.lutz@ewe.net senden würde, nur zu!
    Vielleicht sind hier ja auch "Drillinge" unterwegs und wir tun den Damen unrecht!!!
    Gruß Lutz

  4. heinz herschbach

    Hallo zusammen ab wann kann denn wieder besuch aus Russland erwarten im Moment ist doch alles dicht
    Vielleicht weiss von euch einer mehr
    Gruss Heinz

    • Ulrich Boxberg

      Ich habe seit über 6 Monaten Kontakt zu einer Julia (Yuliya Soltadova). Ihre
      E-Mail Adresse juliasol1968@hotmail.com. Fast jeden Tag werde Mails ausgetauscht. Habe sogar eine Verpflichtungserklärung erstellt und 500 € überwiesen, für Ihre Reise nach Deutschland. Jetzt hätte angeblich die Deutsche Botschaft in Moskau gesagt, sie sollte 4.500,-- € nachweisen, die sie nicht hat.
      Ich habe die Sache beendet.

  5. Bernd W

    Hallo Zusammen . Habe im Moment einen Kontakt zu Alena . Sie schicke mir schon eine Kopie vom Pass und vom Flugticket . Jetzt will sie 3100 als Kaution die ich natürlich sofort zurückbekommen würde . Man muß aber sagen das die Briefe echt der Hammer sind ( Bilder auch :-)))) )

    • Moondragor

      Wenn du bezahlst wird dein Geld wohl weg sein so wie es schon vielen ging . Auch ich hatte alles und dann kam die Frage nach geld. Bezahlt habe ich natürlich nicht. Also sende lieber kein Geld.

  6. Martin S.

    Ich brauche zum dem Thema auch mal eine Meinung aus der Runde.
    Ich habe seit 2 Wochen Kontakt zu einer Nataliia aus Tashnur, das Dorf ist 900 km südöstlich von Moskau. Viele Dinge sind ähnlich, wie ich hier jetzt schon gelesen habe. Jede Menge schöne Fotos, Foto von den Eltern mit der Freundin usw.
    Auch sie hat im August Geburtstag und will 4 Wochen zu mir kommen. Wir sind im Moment an einem Punkt, wo die Datails für die Reise geplant werden sollen, also VISA, Dokumente usw..
    Da ich gestern hier fast alles gelesen habe, bin ich jetzt stark am zweifeln..
    Aufgefallen ist mir, dass sich Sätze manchmal wiederholen. Sonst wird natürlich alles so versprochen, was Mann so hören will. Sie ist 41, ich bin 10 Jahre älter.
    Bisher wurden nur Adressen ausgetauscht. Eine Geldanfrage gab es noch nicht.
    Sie soll Managment studiert haben und als Verkaufberaterin arbeiten. Emails kann sie nur die Woche über schreiben am Arbeitsplatz. Sonst gibt es keine Kommunikationsmöglichkeit. Ich glaube ich möchte die Sache beenden, weiß aber noch nciht genau wie.
    Die Email Adresse heißt freiervogel1@gmx.net. Sie hatte mich damlas über eine Dating Plattform angeschrieben und war dann direkt dort auch wieder verschwunden.
    Was haltet ihr davon? Bilder habe ich jede Menge, im Internet habe ich die Bilder und auch sonst nichts über sie gefunden.
    VG Martin

    • Siegmar Heider

      Vergiss das ganze ist alles nur Fake und Abzocke. Alles schon mitgemacht. Gruß Siggi

      • Martin Schmidt

        Hallo Peter, nein, ich kenne sie nicht, hab nur Bilder.
        Ich habe es jetzt einschlafen lassen mit den Emails und antworte nicht mehr. Im Moment kommt auch nichts mehr von ihr.
        Wer Bilder haben möchte, kanns sich bei mir melden.
        dan-tin@gmx.de
        Habe mittlerweile eine "echte" Bekanntschaft gemacht 🙂
        Gruß
        Martin

        • Knut Rettig

          Hallo Martin Schmidt!
          Auch ich schreibe mich seit November mit einer Tatyana aus Voronezh.
          Sie will nun unbedingt kommen und verlangt 2700 Euro.
          Angeblich muß sie das Geld beim Zoll vorzeigen, 30 Euro für 90 Tage.
          Ich schicke natürlich kein Geld.
          Bitte schicken Sie mir ein Bild von Natalya um herauszufinden, ob es möglicherweise die selbe ist.
          Danke Knut Rettig

          • Bernd Domig

            Bezug auf Kommentar vom 11.08.2020
            Es handelt sich um die selbe Natalya aus Voronezh?
            Bildabgleich sind möglich! Kontakt besteht seit Mitte August 2020.

    • Frank Niesel

      Hallo Martin. Habe das gerade von Dir gelesen. War etwas seltsam für mich, da ich auch so eine kennengelernt habe. Alles wie Du auch schreibst. Können uns über meine e-mail austauschen. frankniesel@gmx.de Grüsse Frank

    • Klaus Leonhardt

      Ich habe auch jede Menge Fotos von einer Nataliia
      Klingt bei mir ähnlich schreib mich mal an.

      • Manfred Kirchhoff

        Hallo in die Runde,
        habe auch eine Natalya kennengelernt!
        Schreiben uns seid 4 Wochen. Sie möchte gerne zu mir kommen.
        Habt ihr schon mehr Kenntnisse in der eigenen Angelegenheit?

  7. Siegmar Heider

    Hallo. hatte schon jemand Kontakt zu einer Susanne aus Deutschland gehabt die mit Uran handelt oder ähnlichem. Stammt aus England und ist Witwe mit einem Enkelkind. Danke.

  8. Moondragor

    Hallo Michael

    Auch ich hatte warscheinlich mal Kontakt mit der Frau. Sende mir doch mal bitte ein Bild von ihr und ich schaue mal ob es die gleiche Frau ist.
    Meine Mail Adresse ist
    Moondragor@hotmail.de

  9. Michael Bornholdt

    Hallo in die Runde potentieller Nettozahler.
    Meine Erungenschaft heißt ELIZEVETA und kommt aus ANISKOWO ca. 800km östlich von Moskau ist 45 Jahre alt, ich 64Jahre, kein Problem: Ich gut aussehender Mann ???🤣
    Sie ist Buchhalterin in einem Möbelhaus. Leider hat sie kein Smartphone und ihr Telefonprovider bietet keinen Smarttarif an. Eine PC mit Internetanschluss hat sie auch nicht. Das alte Nokiatelefon von ihr kann man aus dem Ausland nicht erreichen 😭
    Die Bilder sind alle recht ansprechend und familiär. Mit Freundin, Mutter und Papa 😭.
    Sie möchte im August zu ihren Geburtstag unbedingt kommen, über Geld wird nicht gesprochen. Ich weiß nicht, was sie will?
    Corona???
    VISA??
    Sie kennt meine Stadt nicht einmal???
    Aber uch bat sie um aktuelle Bilder, heute bekommen!
    Dumm nur, das man in einer engen Jeans in der vorderen Tasche ein Iphone 6 erkennen kann.
    Ich habe ihr die Vergrößerung mal zu gemailt.
    Ach so, ein mal pro Tag wird die Email abgerufen.
    Also keinerlei Onlinekommunikation??
    Email Adresse:
    Paradiesvogel09@gmx.net
    Bescheuert, wie kommt man auf solch einen Namen
    Bilder hätte ich bei Interesse.
    MfG Michael

    • Bernd Ehehalt

      Hallo Michael.

      Zufällig ein Bild von Ihr? Bei mir gleiches Namen, 42 Jahre alt 350km weg von Moskau.
      Will im August kommen, Geld Anfrage kam noch nicht.
      Schöne Grüße

    • Gustel Lellau

      Hallo Michael, auch ich kenne eine Elizaveta. Hat am 30.08. Geburtstag. Kommt, so schreibt sie, aus Kohlasola. Nachnamen kenne ich nicht. Möchte gern kommen, hat auch schon um1.400 € gebeten.
      Meine Mail gusle@t-online.de. Vieleicht kannst mal ein Bild schicken.
      Gruß Gustel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.