Russisch Verb Trainer App

  • Lernen Sie, die gebräuchlichsten russischen Verben in Präsens, Vergangenheit, Zukunft und Imperativ zu konjugieren.
  • Üben Sie den Infinitiv und die Übersetzung.
  • Hören Sie die Aussprache aller Konjugationsformen an.
  • Prüfen Sie Ihren Lernfortschritt.
  • Üben Sie nur die Verben, die Sie noch nicht so gut beherrschen.

Anzahl der Verben:

  • 200 Verben im Hauptpaket
  • 100 Verben im Verbpaket 1 (per In-App-Kauf; derzeit nur in der iOS-Version)

Russisch Verb Trainer (iOS) im Apple App Store
Russisch Verb Trainer (Android) im Google Play Store

Video: Russisch Verb Trainer App Tutorial

Video: Russisch Verb Trainer App für Android

Was bietet die Russisch Verb Trainer App

VERBLISTEN: Eigene Verblisten wie „Favoriten“ erstellen oder die fertigen Listen nutzen: „Alle Verben“, „Basisverben“, „Reflexive Verben“ und „Verben der Fortbewegung“.
ASPEKT: Lernen, welchem Aspekt das Verb angehört. Für viele Verben gibt es den Aspektpartner.
ÜBEN: Konjugierte Form oder Infinitiv eingeben und gleich visuelles Feedback mit ggf. Korrektur bekommen.
VOKABELTRAINING: In den „Einstellungen für Training“ die Optionen „Infinitiv“ und „Übersetzung“ aktivieren und russische Verben lernen.
TRAINING PERSONALISIEREN: Verben für die Übung anhand von Zeitformen/Modus und/oder der Erfolgsrate filtern.
ERFOLGSKONTROLLE: Statistik auf einen Blick einsehen und entscheiden, welche Verben geübt werden sollen. Die Statistik kann auch zurückgesetzt werden.
VERB KONJUGATIONSTABELLE: Für jedes Verb gibt es eine Konjugationstabelle mit Übersetzung, Lautschrift, Aspektpartner (falls vorhanden), Konjugationstyp und Verbformen für Präsens, Vergangenheit, Zukunft und Imperativ inkl. Audio und ggf. zusätzlichen Hinweisen.
AUDIO: Die Konjugationsformen von allen Verben werden von einer russischen Muttersprachlerin gesprochen (Wiedergabe lässt sich pausieren und fortsetzen).
SUCHE: Schnelle Verbsuche innerhalb der Liste (in beide Sprachrichtungen)
FEEDBACK: Senden Sie Feedback direkt aus der App. Sie können auch gerne neue Verben für die Aufnahme vorschlagen.
WERBEFREI
Keine Internet-Verbindung zum Üben erforderlich.

Haben Sie Fragen zur App? Schreiben Sie einfach unten in die Kommentare oder schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontakt-Formular.

Video: App Store Trailer

Mehr zu russischen Verben und Aspekten

24 Kommentare zu “Russisch Verb Trainer App”

  1. Klaus Siebeneicher

    Etwas hat bei der Übertragung nicht funktioniert. Es war nicht genug Platz. Ich habe Platz gemacht aber die App wird nicht erneut gesendet. Es wird aber mir mitgeteilt, dass die App installiert ist. Ich kann sie aber nicht finden.

    • Chris

      Hallo Klaus, wenn dir im App Store bzw. im Play Store angezeigt wird, dass die App bereits installiert ist, müsste sie sich bereits irgendwo auf deinem Handy befinden. Du könntest die Suche benutzen, um nach „Russisch Verb Trainer“ auf deinem Handy zu suchen. Bei iOS kommst du zur Suche indem du eine Wischgeste von oben nach unten machst (die Geste dabei eher mittig und nicht zu weit oben auf dem Screen starten). Bei Android einfach in die Google Suchmaske eingeben.

  2. Sascha

    Hallo! Ich glaube ich finde die App toll und hilfreich. Habe sie mal ausprobiert. Würde mir aber gern bestimmte Verben in eine von mir erstellte verbenliste hinzufügen. Wie kann das gehen? Vielen Dank!

    • Chris

      Hallo Sascha,
      wie man Verben einer eigenen Verbliste hinzufügt erklären wir im Video:
      Russisch Verb Trainer App Tutorial (das erste Video auf dieser Seite)

      Die entsprechenden Passagen im Video findest du hier:
      3:54 Anlegen einer Verbliste
      4:19 Verben zu eigener Verbliste hinzufügen

      Kurze Anleitung:
      1. Verbliste anlegen („+“-Button antippen > Namen eingeben > Sichern)
      2. In die angelegte Verbliste wechseln > „Bearbeiten“ oben rechts antippen um in den Bearbeitungsmodus zu wechseln > „+“-Button antippen > Verben auswählen > „Fertig“ oben rechts antippen > und nochmal „Fertig“ um den Bearbeitungsmodus zu beenden.
      3. Eigene Verbliste üben: „Doktor-Hut“-Button antippen und üben

      Wir freuen uns immer über positives Feedback, gerne auch in Form einer App Store Bewertung ;). Viel Freude beim Russisch lernen!

      • Sascha

        Super! Vielen Dank für die ausführliche Hilfe, Chris. Hab alles gefunden und meine Verben hinzugefügt.
        Ich glaube es wäre intuitiver wenn man aus der Gesamtverbenliste einzelne Verben in seine individuellen Listen verschieben oder kopieren könnte 🙂

  3. Андреас

    Die App ist schon ganz toll, habe mir auch das Zusatzpack installiert. Aber zum lernen für einen Anfänger wie mich, einfach überfordernd. Ich wünsche mir eine App, mit der ich das Erlernte aus den einzelnen Podcast wiederholen und überprüfen kann.
    Also lesen wie auch schreiben, bis es sitzt. *HABENWILL*
    ?

    • Anastassia

      Hallo Andreas,
      Danke für dein Feedback! Eine App von RusslandJournal.de zum Podcast gibt es leider nicht. Zwei unserer User haben Vokabeltrainer zum Podcast entwickelt, die sie allen kostenlos zur Verfügung stellen. Diese gibt es jedoch nicht für iOS.

  4. Melanie

    Das ist die absolut beste Website!!!!!! Vielen vielen Dank!! Aber bitte eine Android Version!

  5. Heinrich Vonwiller

    Toll gemachtes App. Ich werde es in Zukunft benutzen, Danke

  6. j_kathy

    Hi,
    ich wollte mich an dieser Stelle einfach für die tolle Website – mit hilfreicher Grammatik und wertvollen Übungsbeispielen – den ausgezeichneten Podcast (gerne mehr & neue Folgen ;), und nicht zuletzt die klasse App zum Konjugationen-Lernen und -Nachschlagen bedanken. Anastassias und Chris‘ Beiträge sind immer verständlich und oft vollständiger, als mein Russisch-Lehrbuch! Zudem imponieren die beiden einfach ungemein sympathisch.
    Danke!

  7. Michael Kempa

    Finde die App super und benutze sie schon länger. Leider hat sich die App auf Englisch umgestellt. Wie kann ich Sie wieder auf deutsch zurückstellen?

    • Chris

      Seit dem Update auf iOS 9 erkennt die App die gewählte Sprache auf dem Gerät nicht mehr und zeigt deswegen den Fallback (Englisch) an. Die App wurde bereits aktualisiert und zur Prüfung bei Apple eingereicht. Sie befindet sich derzeit im Freigabeverfahren bei Apple. Das Update sollte im Laufe der nächsten Tage über den App Store ausgeliefert werden.

  8. dominik

    bitte auch eine android version. mittlerweile ja das weitverbreiteste betriebssystem 😉 spasibo!

  9. Julia

    Hallo, ich würde gern wissen, ob geplant ist, diese App auch für Android anzubieten? Darüber würde ich mich sehr freuen!

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>