RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Lektion 21: Russisch hören und verstehen. Dialog “Gibt es hier in der Nähe einen Supermarkt?”


Урок 21 [urok 21]

Russische Grammatik: Russische Substantive im Präpositiv (nach der Präposition ‘на’)
Russische Vokabeln: erster, in der Nähe, dort, gegenüber, Seite / Richtung, zu Fuß, Ausgang, überqueren, befindet sich, zeigen, aussteigen
Sie können / ihr könnt; Könnten Sie? / Könntet ihr? Setzen Sie sich / Nehmen Sie die Metro.

  • PDF-Buch zum Podcast
  • Podcast-Buch
  • Alle Texte der ersten 100 Lektionen auf 479 Seiten (DIN A4)
  • Querverweise auf andere Lektionen innerhalb des PDF-Dokuments
  • Wortverzeichnis DE-RU / RU-DE
  • Ausdrucken: komplett oder Lektionsweise
  • Mehr Infos und Leseprobe

Die neue Zahl heute:
двадцать один – einundzwanzig

Russische Ordnungszahlen in der maskulinen Form haben oft die Endung -ый
первый [pérwyj] – erster, der erste
урок двадцать первый – die einundzwanzigste Lektion (das russische Wort ‘урок’ ist männlich. Deswegen steht die Ordnungszahl in der maskulinen Form.)
(siehe auch ‘второй’ (zweiter, der zweite) in der Lektion 20)

Hörpraxis: Dialog auf Russisch

– Извините, вы не знаете, здесь поблизости есть супермаркет?
– Нет, поблизости нет. В супермаркет вы можете проехать на метро или на машине.
– А станция метро далеко отсюда?
– Не очень далеко. 10 минут пешком. Перейдите через улицу, потом поверните направо и там рядом метро.
– И как проехать на метро в супермаркет?
– Садитесь на метро в сторону центра и выходите на второй остановке. Супермаркет находится напротив выхода метро.
– Вы не могли бы показать мне это на карте?
– Да, конечно. Супермаркет находится вот здесь.
– Большое спасибо!
– Пожалуйста.

Dialog Satz für Satz:

Извините, вы не знаете, здесь поблизости есть супермаркет? – Entschuldigen Sie, wissen Sie, ob es hier in der Nähe einen Supermarkt gibt?

поблизости [pablísaßti] – in der Nähe
(erinnert an das Wort близко (nah, unweit) aus der Lektion 18)

Нет, поблизости нет. – Nein, in der Nähe gibt es keinen. (wörtlich: Nein, in der Nähe gibt es nicht.)

В супермаркет вы можете проехать на метро или на машине.
Zum Supermarkt kommen Sie mit der Metro oder mit dem Auto.
(wörtlich: Zum Supermarkt können Sie mit der Metro oder mit dem Auto hinfahren.)
вы можете проехать [wy móschytje prajéchat’] – Sie können / ihr könnt hinfahren
вы можете [wy móschytje] – Sie können / ihr könnt

Russische Substantive im Präpositiv

Die meisten russischen Substantive (egal ob männlich, weiblich oder sächlich) haben im Präpositiv Singular die Endung –e.

Anzeige

Präposition ‘на’ + Präpositiv
Nach der Präposition ‘на’ im Sinne von “wo?” oder “womit?” stehen russische Substantive im Präpositiv.
на метро [na mitró] – mit der Metro (das Wort ‘метро’ bleibt unverändert)
на машине [na maschínje] – mit dem Auto (im Nominativ – машина)
Siehe auch ‘на светофоре’ (an der Ampel) aus der Lektion 20.
WICHTIG: Nach der Präposition ‘на’ im Sinne von “wohin?” stehen russische Substantive im Akkusativ! Einige Beispiele gibt es in der Lektion 17.

А станция метро далеко отсюда? – Und ist die Metro-Station weit von hier.

Не очень далеко. 10 минут пешком. Перейдите через улицу, потом поверните направо и там рядом метро.
Не очень далеко. – Nicht sehr weit weg.
10 минут пешком. [djéßit’ minút pischkóm] – 10 Minuten zu Fuß.
пешком [pischkóm] – zu Fuß
Перейдите через улицу [pirijdítje tschériß úlitsu] – Überqueren Sie die Straße (через + Akkusativ)
потом поверните направо – danach biegen Sie nach rechts ab
и там рядом метро – und die Metro ist dort in der Nähe
там [tam] – dort

И как проехать на метро в супермаркет? – Und wie kommt man mit der Metro zum Supermarkt? (wörtlich: wie fährt man)

Садитесь на метро в сторону центра и выходите на второй остановке. – Nehmen Sie die Metro Richtung Zentrum und steigen Sie an der zweiten Haltestelle aus.
Садитесь [ßadítjes’] – wörtlich: Setzen Sie sich
Садитесь на метро – nehmen Sie die Metro
остановка (f) [aßtanófka] – Haltestelle
на остановке [na aßtanófkje] – an der Haltestelle (Präpositiv!)
на второй остановке [na ftarój aßtanófkje] – an der zweiten Haltestelle
Die Ordnungszahl steht auch im Präpositiv. Im Nominativ heißt es:
вторая остановка [ftarája aßtanófka] – die zweite Haltestelle
выходите [wychadítje] – Steigen Sie aus (Grundform: выходить [wychadít’] – aussteigen)
сторона (f) [ßtaraná] – Seite / hier: Richtung
в сторону центра [f ßtóranu tzéntra] – Richtung Zentrum

Супермаркет находится напротив выхода метро.
Der Supermarkt befindet sich gegenüber vom Metro-Ausgang.
выход (m) [wýchat] – Ausgang
выход метро – Metro-Ausgang
напротив [naprótif] – gegenüber
напротив выхода – gegenüber vom Ausgang (напротив + ‘выход’ im Genitiv)
находится [nachóditsa] – (er/sie/es) befindet sich

Вы не могли бы показать мне это на карте?
Könnten Sie mir das auf der Karte zeigen?
Вы не могли бы [wy ni maglí by] – Könnten Sie / Könntet ihr (wörtlich: Könnten Sie nicht)
показать [pakazát’] – zeigen
(siehe auch ‘Покажите’ – zeigen Sie – in der Lektion 18)
на карте – auf der Karte (на + ‘картa’ im Präpositiv)

– Да, конечно. Супермаркет находится вот здесь.
– Большое спасибо!
– Пожалуйста.

Да, конечно. – Ja, klar. / Ja, natürlich.
конечно [kanjeschná] – natürlich, sicher, Klar!

Супермаркет находится вот здесь. – Der Supermarmakt befindet sich hier.
вот [wot] – hier, da (Wird oft verwendet, wenn man auf etwas oder jemanden zeigt)

Большое спасибо! – Vielen Dank!
Пожалуйста. – Bitte.

NÄCHSTE LEKTION:
Sich um eine Uhrzeit verabreden. Das russische Verb “können” im Präsens

VORHERIGE LEKTION:
Russisch hören und verstehen. Dialog mit Richtungsangaben

Podcast zum Russisch lernen: Alle Lektionen auf einen Blick
Mehr zum Russisch lernen

24 Kommentare zu “Lektion 21: Russisch hören und verstehen. Dialog “Gibt es hier in der Nähe einen Supermarkt?””

  1. Ich verstehe bei den Dialogen kaum ein Wort – mir geht das zu schnell. Ohne den schriftlichen Text wäre ich komplett verloren.

  2. Konrad

    Hallo: Zuerst mal herzliche Gratulation zum Kurs. Ich selber stehe zwischen den zwei Kommentaren. Einerseits müssen wir uns an ein zügigeres Tempo gewöhnen, anderseits wird niemand mit einem Fremdsprachigen so schnell sprechen. (N.B. die gestressten Hauptstädter sprechen überall schneller als in der Provinz.)
    Eine Möglichkeit wäre den Dialog in 2 verschiedenen Tempi zu spielen.

  3. Патрик

    Анастассия, привет!

    Большое спасибо за подкаст!

    Ich hätte noch ein paar Fragen:
    1. Werden Adverbien im Russischen dekliniert?
    Beispiel: Das Auto fährt schnell.
    Wie würde man das übersetzen?
    Мажина едет быстро/быстрая.
    Verhält sich das genauso, wenn das Verb weggelassen wird?
    Beispiel: Das Auto ist schnell.
    Мажина быстро/быстрая.

    2. Wenn man mit “Я иду на работу” ausdrückt, zur Arbeit zu gehen, aber “на mажина” in dem Zusammenhang als “mit dem Auto” übersetzt wird, was würde man dann sagen, wenn man zum Auto geht?
    Ergäbe sich das dann aus dem Zusammenhang mit dem Verb “идти”?
    Also ” Я иду на мажина” oder wäre hier die Präposition “в” statt “на” korrekt?

    3. Etwas allgemeiner: Gibt es eine Regel, wann der s-Laut “с” und wann “з” gebraucht wird? Und gibt es analog dazu, einen Hinweis woraus man ein “ш” oder “ж” heraushört?
    Mir fällt es schwer aus dem gesprochenen Wort abzuleiten, wann dieser oder jener Buchstabe geschrieben wird.

    • Anastassia

      Патрик, привет!
      Я рада, что тебе нравится подкаст. = Ich freue mich, dass dir der Podcast gefällt.
      1. Die Adverbien werden nicht dekliniert.
      Das Auto fährt schnell. = Машина едет быстро.
      Wenn das Verb weggelassen wird, wird im Russischen ein Adjektiv gebraucht. Den deutschen Satz “Das Auto ist schnell.” kann man nicht wörtlich übersetzen. Auf Russisch könnte man, zum Beispiel, sagen:
      Это быстрая машина. = Das ist ein schnelles Auto. (быстрая ist ein Adjektiv)
      Машина быстро едет. = Das Auto fährt schnell. (быстро ist ein Adverb)
      2. Ich gehe zum Auto. = Я иду к машине.
      3. Die Buchstaben С, З und Ж können im Russischen sowohl stimmhaft als auch stimmlos ausgesprochen werden. Ш ist immer stimmlos. Es gibt zwar Regeln, die helfen zu erkennen, wann С, З und Ж stimmhaft und wann stimmlos ausgesprochen werden, doch ich glaube nicht, dass sie für Russisch Lernende wirklich nützlich sind. Die Aussprache hängt vom nachstehenden Buchstaben ab. Es ist wichtig zu wissen, dass С im Russischen auch vor Vokalen wie С, d.h. wie [ß] und nicht wie im Deutschen wie [z] ausgesprochen wird. Es gibt Wörter, die sich nur dadurch unterscheiden, zum Beispiel САД [ßat] = Garten vs. ЗАД [zat] = Hintern, Gesäß. Im Zweifel ist es immer besser, die Schreibweise nachzuschauen. Aussprachebeispiele für Wörter mit С, З, Ш und Ж gibt es in unserem Artikel zum russischen Alphabet: https://www.russlandjournal.de/russisch-lernen/russisches-alphabet/
      Viele Grüße
      Anastassia

  4. Regina

    Auch ich möchte mich herzlich für diese phantastische Lernmöglichkeit bedanken. Anastasia, ich könnte dir stundenlang zuhören. du hast eine angenehme Stimme, sprichst deutlich – wunderschön. Warum sprichst nicht du die Hörbeispiele? Die finde ich nämlich gar nicht gut. Zu schnell, wurde ja schon gesagt. Aber vor allem ohne jegliche Modulation. So spricht kein Mensch. Und das gefällt mir bei dir. Du betonst die Sätze. Auch ich habe beide Lektionen mit den Hörbeispielen zigmal wiederholt, aber höre immer nur deine Analysen, weil das andere ein Ohr-Tortur ist – deine Ausführungen hingegen eine Wohltat. Danke für Eure Arbeit! Liebe Grüße Regina

    • Anastassia

      Liebe Regina,
      vielen Dank für das Feedback und die netten Worte. Es tut uns Leid, dass die Dialoge nicht gelungen sind. Es war keine Absicht, sie extra schwer oder unverständlich zu machen. Ich freue mich jedenfalls, dass man mit den Erklärungen versteht, worum es ging.
      Wir wünschen weiterhin viel Freude mit dem Podcast!
      Liebe Grüße
      Anastassia

      • Liebe Anastasia,
        vielen Dank für deine Antwort. Wenn ich jetzt den Dialog höre, verstehe ich ihn. Also, ganz umsonst war das nicht, man muss sich halt nur ein bisschen anstrengen. Ich hoffe, bald einmal nach Russland fahren zu können, um dann dort meine chut-chut Sprachkenntnisse zu erproben. Vielen Dank für eure tollen Podcasts.
        Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
        Eure
        Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.