RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Perepetschi

Perepetschi

Perepetschi (Russisch: перепечи [pʲirʲipʲétschi]) ist ein traditionelles Gericht der Republik Udmurtien in der Russischen Föderation. Das sind so etwas wie kleine Pizzas ohne Käse oder offene Piroggi. Der Teig wird ohne Hefe gemacht, ausgerollt und mit verschiedenen Mischungen gefüllt. Berühmt wurde das Gericht vor allem durch die Band Buranowskije Babuschki, die Russland auf dem Eurovision Songcontest 2012 präsentiert hat. Angeblich haben die sympathischen Großmütterchen sogar Roggenmehl aus Udmurtien mitgenommen, um bei der Eurovision echte Perepetschi backen zu können.

Perepetschi von den Buranowskije Babuschki

Großmütterchen Galina Konjewa aus der Band 'Buranowskije Babuschki' bereitet Perepetschi im russischen Ofen zu.

Das Wort "Perepetschi" bedeutet "vor dem Ofen" (Russisch: перед печкой [pʲérʲit pʲétschkaj]). Zuhause in Buranowo haben die Frauen einen russischen Ofen und können Perepetschi auf die traditionelle Weise machen. Perepetschi können aber auch im modernen Ofen gebacken werden.

Anzeige

Zutaten für den Perepetschi-Teig

Bei den Zutaten gibt es keine Mengenangaben, weil die Buranowskije Babuschki ihre Perepetschi nach Gefühl machen. Der Teig ist aber so ähnlich wie bei den russischen Teigtaschen Pelmeni (1 Ei für 250 g Mehl).

  • Mehl (am besten Roggenmehl)
  • Ei
  • Wasser
  • Sonnenblumenöl (optional)

Zubereitung von Perepetschi

  1. Für den Teig Mehl, Wasser und Ei gut vermischen. Auf Wunsch etwas Sonnenblumenöl hinzufügen.
  2. Den Teig in Würstchen rollen, in kleine Stücke schneiden und jedes Stückchen zu einem Kreis ausrollen.
  3. Die Ränder der Kreise hoch klappen und zusammen zupfen, so dass kleine Körbchen entstehen.
  4. Die Teig-Körbchen auf ein Blech legen, die Füllung hineingeben und in einem auf ca. 200 °C vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.

Füllungen für Perepetschi

Fleischfüllung
Gemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein), Zwiebel, Eier, etwas Milch, Salz.

Kohlfüllung
Sehr fein gehackter frischer Weißkohl (oder Sauerkraut), fein gehackte Frühlingszwiebeln, etwas Milch, Eier, Salz.

Pilzfüllung
Sehr fein gehackte (oder durch einen Fleischwolf gedrehte) Pilze, fein gehackte Zwiebeln, Eier, Milch, Salz.

Zuhause bereiten Buranowskije Babuschki Perepetschi auch mit einer Füllung aus saftigen schwarzen oder weißen Rüben zu.
Die Band "Buranowskije Babuschki" präsentierte Russland beim 57. Eurovision Songcontest in Baku mit dem Lied "Party for Everyone".

Russisch kochen mit RusslandJournal.de

Das PDF-Buch "Russisch kochen mit Russlandjournal.de" enthält 80 russische Rezepte auf 165 Seiten (DIN A4), viele mit bebilderten Schritt für Schritt Kochanleitungen und interessanten Infos. Die komplette Liste aller Rezepte sowie Beispiel-Rezepte gibt es in der kostenlosen Leseprobe.

Mehr Infos

Russische Rezepte - kochen & genießen

Salate und Vorspeisen
Rezepte für russische Salate, Pilzkaviar, russische Eier etc.
Suppen und Eintöpfe
Rezepte für Borschtsch, Soljanka, Schtschi etc.
Hauptgerichte
Rezepte für russische Pfannkuchen Blini, Pelmeni, Fisch- und Fleisch-Gerichte.
Grillen
Schaschlik Rezepte aus dem sonnigen Kaukasus
Backrezepte
Rezepte für russische Piroggi, Quarktaschen Watruschki, Kuchen und Torten
Getränke
Rezepte für russischen Kwass und Moosbeerensaft mit Honig
Wodka - ein Teil der russischen Kultur
Die Geschichte des Wodkas, die russische Art, Wodka zu trinken und viele weitere Infos.

Russische Küche

Weißkohl - gesund und lecker. Mit Rezepten.
Kochbücher - viele Rezepte der russischen Küche
Oster-Tisch - russische Rezepte für Ostern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen