RusslandJournal+

Sehenswürdigkeiten in Russland

Peterhof bei Sankt Petersburg

Peterhof ist eine der schönsten Schlossanlagen in der Nähe von St. Petersburg. Die ehemalige Sommerresidenz der russischen Zaren gilt heute als die Fontänen-Hauptstadt Russlands. Im Winter sind die Fontänen nicht in Betrieb und viele Museen geschlossen. Die Sommersaison dauert vom 22.04. bis zum 15.10.2023. Video, Bilder, praktische Infos.

Russland von oben

Neun Monate lang hat das Drehteam aus Hubschraubern und mit Drohnen Russland aus der Vogelperspektive gefilmt. Entstanden ist eine lehrreiche und hochwertige Unterhaltung mit beeindruckenden Luftaufnahmen, informativen Kommentaren und Computeranimationen. Infos über die fünfteilige Doku-Reihe “Russland von oben” mit Trailer und Bildern.

Kreml in Moskau

Der Kreml liegt im Zentrum von Moskau und gehört zum Hauptprogramm bei jeder Moskau Reise. Sehenswürdigkeiten im Kreml, Eintrittspreise und Öffnungszeiten.

Roter Platz

Der Rote Platz ist der zentrale Platz in Moskau. Ein Muss bei jeder Moskau Reise.

Puschkin Museum der Bildenden Künste

Das Moskauer Puschkin Museum der Bildenden Künste ist eines der größten Museen für ausländische Kunst in Russland. Seine Kollektion umfasst knapp 700 Werke von der Antike bis zur Gegenwart. Am 31. Mai 2017 feierte das Museum sein 105. Jubiläum. Informationen für Besucher, Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

Wodka Museum in Sankt Petersburg

Museum des russischen Wodka: Wodka-Herstellung in Russland, russische Bräuche, etc. Beste Wodkas probieren und als Geschenk kaufen. Video, Bilder, Infos.

Tretjakow-Galerie in Moskau

Die Tretjakow-Galerie in Moskau gilt als die weltweit beste Sammlung russischer Kunst. Es ist eines der bekanntesten und beliebtesten Museen in Russland. Im Jahr 2016 feierte die Tretjakow-Galerie ihr 160-jähriges Bestehen.

Russisches Museum

Das Staatliche Russische Museum in St. Petersburg beherbergt die weltweit größte Sammlung russischer Kunst. Es war das erste Museum der bildende Künste in Russland. Heute ist das Russische Museum ist ein weltweit einzigartiger Museumskomplex. Infos, Öffnungszeiten, Preise, Karte und VIDEO.

UNESCO Welterbe in Russland

Das UNESCO Welterbe verzeichnet 29 Kultur- und Naturdenkmäler in Russland. Manche davon sind weltberühmte Touristenmagnete. Andere jedoch stehen eher selten auf dem Programm einer Russland Reise. Im Jahr 2019 wurden zehn Kirchen und Kathedralen von Pskow zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. UNESCO Welterbe in der Russischen Föderation mit Beschreibung und Landkarte von Russland.

Sieben Russland Wunder

In Russland gibt es viel zu entdecken. Unzählige Kultur-und Naturdenkmäler verstecken sich überall im großen Land. Die Basilius Kathedrale in Moskau, das Tal der Geysire auf der Halbinsel Kamtschatka, der Baikalsee in Sibirien, Peterhof bei St. Petersburg und weitere Finalisten und Halbfinalisten der Aktion Sieben Russland Wunder.

Sergijew Possad

Sergijew Possad liegt am Goldenen Ring ca. 70 km nordöstlich von Moskau. Hier befindet sich das Dreifaltigkeitskloster des heiligen Sergius – eines der wichtigsten Zentren der russisch-orthodoxen Kirche und UNESCO Weltkulturerbe. Außerdem gilt Sergijew Possad als die Puppen-Hauptstadt Russlands. Das Spielzeug Museum hat eine große Sammlung vom russischen, westeuropäischen, japanischen und chinesischen Spielzeug.

Reiseziele in Russland

Beliebte und weniger bekannte Reiseziele in Russland. Ideen für Städte-, Strand-, Wander- und Wellnessurlaub sowie Fluss- und Seekreuzfahrten. Und was würdest du gerne in Russland erleben? Gleich bei der Umfrage mitmachen! Mit Karte und Video.