RusslandJournal+

Lektion 3: Ja/Nein. Einfache Fragen. Das Verb “sprechen”

Урок 3 [urok 3]

Die ersten russischen Zahlen nebenbei gelernt:
один [adín] – 1
два [dwa] – 2
три [tri] – 3
Mehr russische Zahlen in der vertonten Sprachübung “Russisch lernen: Zahlen von 0 bis zu einer Million”

THEMEN: Ja / Nein auf Russisch. einfache Fragen. Das Verb ‘sprechen’.
Да [da] – Ja
Нет [njet] – Nein
и [i] – und

Eine Frage auf Russisch zu stellen ist ganz einfach. Die Reihenfolge der Wörter ist genauso wie in einem normalen Satz. Man sollte nur auf die richtige Betonung achten.

  • PDF-Buch zum Podcast
  • Podcast-Buch
  • Alle Texte der ersten 100 Lektionen auf 479 Seiten (DIN A4)
  • Querverweise auf andere Lektionen innerhalb des PDF-Dokuments
  • Wortverzeichnis DE-RU / RU-DE
  • Ausdrucken: komplett oder Lektionsweise
  • Mehr Infos und Leseprobe

ты [ty] – du
Ты Крис? – Bist du Chris?
Да, я Крис. – Ja, ich bin Chris.
Ты Владимир? – Bist du Wladimir?
Нет, я не Владимир. – Nein, ich bin nicht Wladimir.

это [éta] das (ist / sind)
Это
Крис. – Das ist Chris.
Это документ. – Das ist ein Dokument.
Это Лена? – Ist das Lena?

говорить [gawarít’] – sprechen
я говорю [ja gawarjú] – ich spreche
ты говоришь [ty gawarísch] – du sprichst
он/ она говорит [on/ aná gawarít] – er/sie spricht
Lektion 4: Das russische Verb ‘говорить‘ in allen Formen

Ты говоришь по-русски? [ty gawarísch pa-rúßki]– Sprichst du Russisch?
Нет, я не говорю по-русски. [njet, ya ni gawarjú pa-rúßki] – Nein, ich spreche kein Russisch.
Ты говоришь по-немецки? [ty gawarísch pa-nimjétzki] – Sprichst du Deutsch?
Как ты говоришь по-русски? – Wie sprichst du Russisch?
Я (очень) хорошо/ плохо говорю по-русски. – Ich spreche (sehr) gut / schlecht Russisch.
чуть-чуть [tschut’-tschut’] – ein bisschen

Это Ольга. Она хорошо говорит по-русски. – Das ist Olga. Sie spricht gut Russisch.
Она хорошо говорит по-русски? – Spricht sie gut Russisch?
Это Ганс. Он хорошо говорит по-немецки. – Das ist Hans. Er spricht gut Deutsch.
Warum aus Hans im Russischen Ганс [gans] wird

✏️ Interaktive Übung zu Lektionen 1-3

NÄCHSTE LEKTION:
Russische Personalpronomen. Das Verb “sprechen”. Sich entschuldigen

VORHERIGE LEKTION:
Auf Russisch je nach Tageszeit begrüßen, nach dem Namen fragen

Podcast zum Russisch lernen: Alle Lektionen auf einen Blick
Mehr zum Russisch lernen

39 Kommentare zu “Lektion 3: Ja/Nein. Einfache Fragen. Das Verb “sprechen””

  1. Angelika

    Hallo Anastassia,
    ich habe hier in Lektion 3 gelernt, dass “плохо”, “хорошо” etc. VOR dem Zeitwort stehen. Nun bin ich aber in einem Hueber-Russischkurs, den ich parallel zu diesem Podcast verwende, über mehrere Sätze “gestolpert”, wo das umgekehrt ist, z.B. “Николай говорит немного по-немецки?” oder “Наташа говорит очень плохо по-немецки.” (Es kommen dort allerdings auch ein paar Sätze vor, wo die Wortstellung gleich ist wie in Ihrem Podcast …)
    Hat das dann eine etwas andere Bedeutung, eventuell eine Betonung auf “wenig” oder “sehr schlecht”? Oder ist es einfach nur falsch? Dann würde ich aber nicht verstehen, warum die Sprecher auf der CD, die doch eigentlich Muttersprachler sein sollten, diese Sätze auch so sprechen?
    Für eine kurze Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.
    Und vielen Dank für diesen tollen Russischkurs!
    Ангелика

    • Anastassia

      Hallo Angelika,
      die Wortstellung im Russischen ist ziemlich flexibel. In einem neutralen Satz stehen adverbiale Bestimmungen der Art und Weise (dazu gehören Adverbien auf -O wie хорошо, плохо, немного und auch чуть-чуть) vor dem Prädikat. Eine neutrale Aussage wäre also:

      Николай немного говорит по-немецки?
      Наташа очень плохо говорит по-немецки.
      Es ist aber nicht falsch, die Reihenfolge der Wörter zu ändern. Damit verschiebt sich der Schwerpunkt der Aussage. In deinen Beispielen ist diese Verschiebung minimal. Deine Vermutung, dass hier “wenig” und “sehr schlecht” etwas mehr im Fokus stehen, ist richtig. Die Sätze sind korrekt.
      Viele Grüße und weiterhin viel Freude mit dem Podcast!
      Anastassia

      • Angelika

        Hallo Anastassia,
        herzlichen Dank für die Hilfe! Freut mich sehr, dass meine Vermutung gestimmt hat.
        Und ja, viel Freude mit Ihrem Podcast werde ich sicher haben. Habe schon ein bisschen in künftige Folgen “hineingeschnuppert” … Spannend, was da alles auf mich zukommt! Und immer alles super erklärt! Ganz toll, dankeschön.
        Liebe Grüße
        Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Leave the field below empty!