Schtschi

Schtschi

Schtschi (russ.: щи) ist eines der typischen Gerichte der russischen Küche. Die Kohlsuppe kann auf unterschiedliche Weise zubereitet werden. Es gibt vor allem drei Schtschi-Rezepte: mit frischem Kohl (russ.: щи свежие), mit Sauerkraut (russ.: щи кислые) oder vegetarisch (russ.: щи постные).

Dies ist ein Rezept für Schtschi mit frischem Kohl. Für die vegetarische Variante der Kohlsuppe nimmt man statt Fleischbrühe einfach Wasser.

Zutaten (für 4-6 Personen)
2 l Wasser
200 g Suppenfleisch
750 g (oder ein kleiner Kopf) Weißkohl
3 Zwiebeln
je 1 große Möhre und Tomate (oder 1 EL Tomatenmark)
2 Kartoffeln
1 TL Kümmel
2 Lorbeerblätter
10 schwarze Pfefferkörner
4 Knoblauchzehen
je 2 EL Petersilie und Dill
200 g Sauerrahm
Salz, Pfeffer

Fleischbrühe

Anzeige

(kann auch am Vortag zubereitet werden)

Fleisch mit wenig (soviel, dass das Fleisch bedeckt ist) kaltem Wasser aufsetzen, erhitzen und kurz aufkochen lassen, bis sich Schaum bildet. Das Wasser wegschütten und die Schaumreste aus dem Topf entfernen. Das Fleisch mit heißem Wasser erneut aufsetzen, aufkochen lassen, eine ganze Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und Lorbeerblätter hinzufügen und bei niedriger Hitze ca. 2 Stunden kochen.

Ausgekochte Zwiebel und Lorbeerblätter aus der Fleischbrühe wegschmeißen. Fleisch herausnehmen und klein schneiden.

Schtschi Zubereitung

  1. Weißkohl von äußeren Blättern befreien, den Stumpf herausschneiden. Weißkohl raspeln.
  2. Die restlichen 2 Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Kartoffel in feine Streifen schneiden. Möhre raspeln.
  3. Alles zusammen mit dem Weißkohl in die kochende Fleischbrühe (oder ins kochende Wasser) geben und 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  4. Tomate waschen, vierteln und zusammen mit Pfefferkörnen und Kümmel in die Suppe geben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Wenn das Fleisch aus der Brühe herausgenommen wurde, kommt es ca. 5 Minuten vor Kochende auch in den Topf.
  6. Die Kohlsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Schtschi mit reichlich Petersilie und Dill bestreuen und mit viel Sauerrahm (ca. 2 EL pro Portion) servieren.

Russische Rezepte – kochen & genießen

Salate und Vorspeisen
Rezepte für russische Salate, Pilze-Kaviar, russische Eier, etc.
Suppen und Eintöpfe
Rezepte für Borschtsch, Soljanka, Schtschi, etc.
Hauptgerichte
Rezepte für russische Pfannkuchen Blini, Pelmeni, Fisch- und Fleisch-Gerichte.
Grillen
Schaschlik Rezepte aus dem sonnigen Kaukasus
Backrezepte
Rezept für russische Piroggi, Quarktaschen Watruschki und Kuchen
Getränke
Rezept für russischen Kwass und Moosbeersaft mit Honig
Wodka – ein Teil der russischen Kultur
Die Geschichte des Wodkas, die russische Art, Wodka zu trinken und viele weitere Infos.

Russische Küche

Weißkohl – gesund und lecker. Mit Rezepten.
Kochbücher – viele Rezepte der russischen Küche
Oster-Tisch – russische Rezepte für Ostern

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>