Russisch lernen

Viele fragen sich, ob es schwer ist, die Russische Sprache zu lernen. Das russische Alphabet ist ungewohnt, es gibt keine Artikel, und die Zeitformen des Verbs erscheinen seltsam. Doch wer Russisch lernen will, steht keinesfalls vor einer unlösbaren Aufgabe. Denn sind die kyrillischen Buchstaben und ein paar Grundregeln gelernt, beginnt das Russisch Lernen immer mehr Spaß zu machen. Wichtig ist vor allem, dran zu bleiben! Es hilft schon, jeden Tag ein neues russisches Wort zu lernen und es abzuschreiben, um sich an die russische Schrift zu gewöhnen. Einfach gleich loslegen und kostenlos Russisch online lernen, z. B., mit unserem Podcast zum Russisch lernen, den Videos oder einem der vielen anderen Angebote auf dieser Seite.

Videos (Videos zum Russisch lernen bei YouTube)

  • 5 gute Gründe, Russisch zu lernen5 Gründe für Russisch
  • Wichtige russische AusdrückeWichtige Ausdrücke
  • Russisch Verb Trainer App TutorialVerb Trainer App Tutorial
  • VerliebteVerliebte
  • Aussprache von OAussprache von O

Video zum Unterschied zwischen russischen Kon­junk­ti­onen И und А. Beide können ins Deutsche mit UND übersetzt werden. Die Wahl zwischen И und А verändert den Sinn der Aussage. 3 einfache Regeln helfen, И und mit А auf Russisch richtig zu gebrauchen.

Übung zum Gebrauch von И und А im Russischen. Beide Konjunktionen können ins Deutsche mit UND übersetzt werden. Mit Lösungen und Erklärungen.

Wusstet ihr schon, dass „Hotelzimmer“ auf Russisch „Nummer“ heißt? Oder dass das russische Verb für „übernachten“ auch „stehen bleiben“ bedeutet? Neben Wörtern und Ausdrücken, die man in Russland in einem Hotel braucht, gibt es hier auch Informationen über die Hotelklassifikation, Hotelpreise und die gängigsten Hoteltypen in Russland. Mit Video zum Üben der Aussprache.

Anzeige

Vokabelliste für alle, die über Fußball auf Russisch sprechen möchten: Fußball spielen, Fußballfeld, Ball, Trainer, Mannschaft, Spieler, Tor, etc.

Das deutsche Verb SAGEN kann ins Russische mit ГОВОРИТЬ (uv) und СКАЗАТЬ (v) übersetzt werden. Beide Verben sind sehr gebräuchlich. Um genau das zu sagen, was man meint, ist es wichtig, das Verb im richtigen Aspekt zu wählen. Im VIDEO erklären wir den Unterschied im Gebrauch mit vielen Beispielen.

Anzeige

Wann spricht man den Buchstaben O im Russischen wie O und wann wie A aus? Die Aussprache hängt von der Betonung ab. Regeln einfach erklärt und ein Video mit vielen Beispielen, um die Aussprache zu hören und zu üben.

Warum Russisch lernen? Wir geben fünf gute Gründe, die dafür sprechen. Im Video gibt es auch interessante Fakten zum Frequenzbereich und mehr. Russisch trainiert das Gehör, ist beruflich sinnvoll, für Reisen nützlich und einfacher als viele denken.

Mit dieser Übung lernt ihr folgende russische Verben im richtigen Aspekt zu gebrauchen: читать / прочитать (lesen), отдыхать / отдохнуть (sich erholen), делать / сделать (machen), учить / выучить (lernen), понимать / понять (verstehen), говорить / сказать (sprechen, sagen).

Anzeige

Der Sprachführer Russisch von Langenscheidt hält das Versprechen „leicht gefunden, schnell gesagt“. Der Aufbau ist übersichtlich und die Lautschrift ist einfach zum Ablesen. Der Sprachführer liefert einen guten Wortschatz für die Russlandreise bzw. für einfache Gespräche mit Russen. Kostenlos dazu gibt es ein E-Book zum Thema „Essen & Trinken“.

Kyrillische Tastatur einrichten und virtuelle Bildschirmtastatur zur Eingabe der russischen Zeichen nutzen. Videoanleitungen für Windows 10 und Windows 7. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung für Mac OS X.

Alle, die Russisch lernen, müssen sich einige Regeln einprägen. Merksätze, Sprüche, Reime und Eselsbrücken helfen, die russische Grammatik und Rechtschreibung besser einzustudieren. Lernhilfen wie Merksprüche, etc. nennt man auf Russisch umgangssprachlich „запоминалки“ [zapaminálki]. Zwei vertonte Merkreime zum Lernen von russischen Verben der II. Konjugation.