Pilzkaviar

Pilzkaviar

Der Pilzkaviar wird aus Trockenpilzen zubereitet. Die Mischung sollte auf jeden Fall Steinpilze enthalten. Wird das Gericht aus frischen Pilzen gemacht, kann man gerne je nach Verfügbarkeit die in Russland sehr beliebten Pilze wie Pfifferlinge, Hallimasche oder Birkenpilzen nehmen. Der Pilzkaviar ist vielseitig einsetzbar, zum Beispiel, als Brotaufstrich, als Eierfüllung oder zum Aufpeppen von Suppen und Eintöpfen.

Zutaten
120 g getrocknete Pilze
1 große Zwiebel
50 ml Sonnenblumenöl
2 große Knoblauchzehen
20 ml 5%-Essig
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Pilze waschen, mit kaltem Wasser übergießen und 2-3 Stunden ziehen lassen. Die Pilze sollten mit Wasser bedeckt sein, aber nicht darin schwimmen.

2. Wasser abgießen und auffangen. Pilze kurz abspülen und klein hacken oder in einer Küchenmaschine zerkleinern.

3. Gehackte Pilze wieder mit dem aufgehobenen Wasser übergießen, zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist und die Pilze weich sind.

4. Zwiebel fein hacken und kurz anschwitzen.

5. Pilze abkühlen lassen. Zwiebeln, frisch gepressten Knoblauch, Essig, Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles gut durchmischen. Kalt servieren.

Serviervorschläge

1. Große Tomaten halbieren, Fruchtfleisch herausnehmen und mit dem Pilzkaviar füllen.

2. Pilzkaviar passt seht gut zu kleinen Blini (Oladji).

Russische Rezepte – kochen & genießen

Salate und Vorspeisen
Rezepte für russische Salate, Pilze-Kaviar, russische Eier, etc.
Suppen und Eintöpfe
Rezepte für Borschtsch, Soljanka, Schtschi, etc.
Hauptgerichte
Rezepte für russische Pfannkuchen Blini, Pelmeni, Fisch- und Fleisch-Gerichte.
Grillen
Schaschlik Rezepte aus dem sonnigen Kaukasus
Backrezepte
Rezept für russische Piroggi, Quarktaschen Watruschki und Kuchen
Getränke
Rezept für russischen Kwass und Moosbeersaft mit Honig
Wodka – ein Teil der russischen Kultur
Die Geschichte des Wodkas, die russische Art, Wodka zu trinken und viele weitere Infos.

Russische Küche

Weißkohl – gesund und lecker. Mit Rezepten.
Kochbücher – viele Rezepte der russischen Küche
Oster-Tisch – russische Rezepte für Ostern

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>