Schlittschuhlaufen in Moskau

КАТОК heißt auf Russisch Eisbahn, Eisfläche zum Schlittschuhlaufen

КАТОК heißt auf Russisch Eisbahn, Eisfläche zum Schlittschuhlaufen. Bildquelle: Pressestelle von park-gorkogo.com

Im Winter ist Schlittschuhlaufen in Moskau Volkssport Nummer 1. In den Parks, auf vielen Plätzen der Stadt und in Innenhöfen Moskauer Wohnhäuser gibt es unzählige Eisflächen zum Schlittschuhlaufen und Hockey spielen. Manche sind kostenlos inklusive Schlittschuhverleih und Unterricht. In Moskau befindet sich die größte Eisbahn Russlands. Wer nicht selber Schlittschuh laufen will, kann eine der vielen Eislauf-Shows genießen und sogar Olympiasieger im Eiskunstlauf live sehen.

Je nach Wetterbedingungen kann man in Moskau von Ende November bis Anfang März Schlittschuhlaufen. Im Gorki-Park wurde die Wintersaison am 17. November 2016 eröffnet. Die anderen Eisbahnen öffnen am 26. November 2016. Für Schlittschuhlaufen gibt es in Moskau über 1.500 Eisbahnen, davon 187 aus Kunsteis.

Anzeige

Inhaltsverzeichnis:

WDNCh Eisbahn: Die Haupt-Eislaufbahn Russlands

WDNCh Eisbahn in Moskau

WDNCh Eisbahn in Moskau. Bildquelle: Pressestelle von WDNCh

Die Eisbahn auf dem Ausstellungsgelände WDNCh (Russisch: каток ВДНХ) in Moskau ist die größte Eisbahn Russlands. In dieser Saison zeigt das Design der Eisbahn die Schönheit der Natur. Denn 2017 ist in Russland das Umweltjahr. Im Zentrum der Eisbahn steht ein 6 Meter hoher Märchenwald mit Elchen, Bären, Hirschen und anderen Tieren. Es gibt Brücke mit dem Namen „Polarlicht“ und ein spiralförmiger Tannenbaum mit einer Schnee-Eule. Die ausgeklügelten Lichtspiele zaubern eine magische Atmosphäre. Hier kann man mitten in Moskau beim Schlittschuhlaufen Polarlichter bestaunen. Die Eisfläche wird auch von innen beleuchtet.
Wintersaison: 25. November 2016 – 5. März 2017

WDNCh Eisbahn in Moskau in Zahlen:

  • 20.000 m² Eisbahn
  • 900 m² Kinder Eisbahn
  • 4.500 Menschen können gleichzeitig eislaufen
  • 30 Instruktoren stehen Schlittschuhläufern zur Hilfe

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag: 11:00 bis 15:00 und 17:00 bis 23:00 Uhr
Freitag bis Sonntag: 10:00 bis 15:00 und 17:00 bis 23:00 Uhr

Preise:
Eintrittskarten: 150 bis 600 Rubel (ca. 2,18 – 8,72 Euro)
Schlittschuhverleih: 150 Rubel pro (ca. 2,18 Euro)

Wechselkurs Rubel / Euro

Anfahrt: Metro-Station „WDNCh“ (Russisch: ВДНХ)
Moskauer Metro: Metro-Plan, Öffnungszeiten, Preise

Offizielle Seite der WDNCh Eisbahn in Moskau (auf Russisch)

Street-Art Eisbahn im Gorki Park

Street-Art Eisbahn im Gorki Park in Moskau.

Street-Art Eisbahn im Gorki Park in Moskau. Bildquelle: Pressestelle von park-gorkogo.com

In der Wintersaison 2016/2017 heißt die Eisbahn im berühmten Gorki Park im Zentrum von Moskau die „Street-Art Eisbahn“ (Russisch: Стрит-арт Каток). Berühmte Street-Art Künstler gestalteten alles rund um die Eisbahn inkl. der Buden für den Schlittschuhverleih.

Die Hauptattraktion ist ein so genannter „Gefrorener Brunnen“. Die Konstruktion ist 8 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 25 Metern. Der „Brunnen“ wird nachts aufwendig beleuchtet.

Das Licht spielt bei der Eisbahn im Gorki-Park traditionell eine große Rolle. Lichteffekte sorgen für eine besondere Stimmung, helfen, den Alltag zu vergessen und der Fantasie freien Lauf zu lassen.
Saisonstart: 17. November 2016

Die Eisbahn im Gorki Park in Zahlen:

  • 18.000 m² Eisbahn
  • 33.000 LEDs beleuchten das Eis von innen
  • 4.000 Menschen können gleichzeitig eislaufen
  • 5 Buden für Schlittschuhverleih

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag: 10:00 bis 15:00 und 17:00 bis 23:00 Uhr

Preise:
Eintrittskarten: 150 bis 550 Rubel (ca. 2,18 – 8 Euro)
In der Silvesternacht sind die Preise höher.
Ein Abo für 5 Eintritte (außer Silvesternacht) kostet 3.250 Rubel (ca. 47 Euro).

Anfahrt: Metro-Stationen „Park Kultury“ (Russisch: Парк культуры) oder „Oktyabrskaya“ (Russisch: Октябрьская)
Offizielle Website der Eisbahn im Gorki Park (auf Russisch und Englisch)

Park Sokolniki: Schlittschuhlaufen mit Disco Flair

Sokolniki Eisbahn in Moskau

Sokolniki Eisbahn in Moskau. Bildquelle: http://park.sokolniki.com/

Die Eisbahn im Park Sokolniki heißt Eis (Russisch: Лёд) und ist zum Schlittschuhlaufen in Moskau sehr beliebt. Sie versteht sich als die Musik-Eisbahn Moskaus. Im Winter 2016/2017 wird die Eisbahn im Park Sokolniki zur Rock-Eisbahn. Die Hauptattraktion ist eine 6 Meter große Gitarre. Die Eisfläche wird mit speziellen Linien bemalt. Wer diesen Linien folgt, kann Rock ’n‘ Roll tanzen lernen. Die Eisfläche mit Neonbeleuchtung und Lichteffekte aus Scheinwerfern lassen sich am Nachmittag am besten bestaunen. Die Eisbahn im Park Sokolniki ist 5.300 m² groß.

Saisonstart: 26. November 2016

Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 24:00 Uhr
Schlittschuhlaufen kann man zu folgenden Stunden: 10:00-12:00, 13:00-15:00, 16:00-18:00, 19:00-21:00, 22:00-24:00

Anzeige

Preise:
Eintrittspreise: 250 bis 350 Rubel (ca. 3,66 – 5,13 Euro)
Kinder 3 bis 6 Jahre: gratis
Schlittschuhverleih: 200 Rubel für 2 Stunden (ca. 2,94 Euro)

Anfahrt: Metro-Station „Sokolniki“ (Russisch: Сокольники)
Offizielle Seite der Eisbahn im Park Sokolniki (auf Russisch)

GUM-Katok: Schlittschuhlaufen in Moskau auf dem Roten Platz

GUM Eisbahn und Weihnachtsmarkt auf dem Roten Platz in Moskau. Bildquelle: Pressestelle des GUM

GUM Eisbahn und Weihnachtsmarkt auf dem Roten Platz in Moskau. Bildquelle: Pressestelle des GUM

Ein besonderes Erlebnis ist es, auf der Eisbahn auf dem Roten Platz in Moskau Schlittschuh zu laufen. Die Eisbahn wird vom Kaufhaus GUM organisiert und heißt deswegen „GUM-Katok“ (auf Russisch „ГУМ-Каток“).

Für die Saison 2016/2017 wurde die GUM-Eisbahn im Stil der Avantgarde gestaltet. Direkt neben der Eisbahn auf dem Roten Platz gibt es einen Weihnachtsmarkt. Dort kann man russische Pfannkuchen mit Glühwein oder heißem Tee probieren, Tannenbaumschmuck usw. kaufen.

TIPP: Auf dem Roten Platz läuft man am besten an einem Werktag morgens Schlittschuh. Es gibt weniger Leute, die Eisqualität ist besser und der Eintritt ist gratis oder günstiger.

Wintersaison: 30. November 2016 – 28. Februar 2017
Kapazität: max. 450 Schlittschuhläufer

Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 23:30 Uhr
Die GUM-Eisbahn wird neun Mal am Tag für je eine halbe Stunde zur Reinigung geschlossen.

Eintrittspreise
Montag bis Freitag:
von 10:00 bis 14:30 Uhr: kostenlos
von 16:00 bis 22:00 Uhr: 200 bis 400 Rubel (ca. 2,90-5,81 Euro)

Wochenende und Feiertage:
von 10:00 bis 11:30 Uhr: kostenlos
von 13:00 bis 22:00 Uhr: 300 bis 500 Rubel (ca. 4,35-7,27 Euro)

Eintrittspreise vom 28.12.2016 bis zum 11.01.2017:
Montag bis Freitag:
von 10:00 bis 14:30 Uhr und von 16:00 bis 22:00 Uhr: 200 Rubel (ca. 2,90 Euro)
Wochenende und Feiertage:
von 10:00 bis 11:30 Uhr und von 13:00 bis 22:00 Uhr: 300 Rubel (ca. 4,35 Euro)

Kinder bis 7 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen mit Ticket können umsonst Schlittschuh laufen.

Schlittschuhverleih:
Erwachsene: 300 Rubel (ca. 4,35 Euro)
Kinder von 7 bis 12 Jahren: 150 Rubel (ca. 2,18 Euro)
Pfand: 2.000 Rubel (ca. 29 Euro) oder ein gültiges Dokument.

Anfahrt: Metro-Stationen „Theatralnaya“ (russisch: Театральная), Okhotny Ryad (russisch: Охотный Ряд) oder „Ploschad‘ Revoljutsii“ (russisch: Площадь Революции)
Offizielle Website des Kaufhauses GUM (auf Russisch)

Russisch für Schlittschuh-Fans

каток [katók] – Eisbahn, Eislaufbahn, Schlittschuhbahn
лёд [lʲod] – Eis
коньки [konʲkí] – Schlittschuhe
кататься на коньках [katatsa na konʲkách] – Schlittschuh laufen
раздевалка [razdiwálka] – Umkleide
прокат [prakát] – Verleih

Verwandte Artikel

Silvester und Neujahr in Moskau
Praktische Tipps für Moskau-Reisen
Moskauer Preise
Podcast-Lektion 63: Über das Wetter und die Jahreszeiten auf Russisch sprechen

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>