RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Lektion 38: Was habt ihr im Urlaub gemacht? Auf Russisch über die Vergangenheit sprechen.

Урок 38 [urok 38]

Russische Grammatik: Vergangenheitsformen von russischen Verben. Verben der Fortbewegung im Präteritum.
Russische Vokabeln: Urlaub, Ferien, Kollege, Student/ Studentin/ Studenten, Gäste/ Besuch, zu Gast sein, zu Besuch gehen

  • PDF-Buch zum Podcast
  • Podcast-Buch
  • Alle Texte der ersten 100 Lektionen auf 479 Seiten (DIN A4)
  • Querverweise auf andere Lektionen innerhalb des PDF-Dokuments
  • Wortverzeichnis DE-RU / RU-DE
  • Ausdrucken: komplett oder Lektionsweise
  • Mehr Infos und Leseprobe

Die neue Zahl heute:
тридцать восемь – 38

Ordnungszahl:
восьмая [waßmája] – die achte, achte
тридцать восьмая
– die 38ste

Как у тебя дела? – Wie geht es dir?
У меня всё отлично! А у тебя? – Mir geht es bestens (wörtlich: ausgezeichnet)! Und dir?
У меня тоже всё хорошо. – Mir geht es auch gut.

отпуск (m) [ótpußk] – Urlaub
быть в отпуске [byt’ w ótpußkje] – im Urlaub sein (das russische Wort ‘отпуск’ steht hier im Präpositiv)
Мы были в отпуске. – Wir waren im Urlaub.
Ты был в отпуске? – Warst du im Urlaub? (die männliche Vergangenheitsform von ‘ быть’)
Да, я был в отпуске. А ты тоже была в отпуске? – Ja, ich war im Urlaub. Und warst du auch im Urlaub?
Да, я тоже была в отпуске. – Ich war auch im Urlaub. (die weibliche Vergangenheitsform von ‘ быть’)
Lektion 33: Einfache Vergangenheit auf Russisch

коллега (f) [kaléga] – Kollege, Kollegin
Das russische Wort ‘коллега’ gehört zu der Gruppe der so genannten zweigeschlechtlichen Substantiven und kann männliche und weibliche Personen beschreiben. Grammatisch verhält sich das Wort wie feminine Substantive.

Мой коллега сейчас в отпуске. – Mein Kollege ist jetzt im Urlaub.
Nicht vergessen: Das Hilfsverb БЫТЬ (= sein) wird im Russischen nicht gebraucht, wenn man über die Gegenwart spricht.
Моя коллега была в отпуске, и у меня было много работы. – Meine Kollegin war im Urlaub, und ich hatte viel Arbeit.

каникулы (pl) [kaníkuly] – Ferien
У нас были каникулы. – Wir hatten Ferien.
У нас сейчас каникулы. – Wir haben jetzt Ferien.

быть на каникулах [byt’ na kaníkulach] – in den Ferien sein (das Wort ‘каникулы’ steht im Präpositiv Plural)
Мы были на каникулах. – Wir waren in den Ferien.

cтудент (m) [ßtudjént] – Student
cтудентка (f) [ßtudjéntka] – Studentin
cтуденты (pl) [ßtudjénty] – Studenten
WICHTIG: Die Buchstabenkombination СТ wird im Russischen wie [ßt] ausgesprochen (und nicht [scht] wie im Deutschen).

Моя сестра – студентка. Она сейчас на каникулах. – Meine Schwester ist Studentin. Sie ist jetzt in den Ferien.
Её друг – студент. На каникулах он был в России. – Ihr Freund ist Student. In den Ferien war er in Russland.

гости (pl) [góßti] – Gäste, Besuch
У нас гости. – Wir haben Gäste.
У нас были гости. – Wir hatten Gäste. (wörtlich: Bei uns waren Gäste.)
В воскресенье у нас были гости. – Am Sonntag hatten wir Besuch.
На Новый год у нас были гости. – An Silvester hatten wir Gäste.
В пятницу вечером у меня были гости. – Am Freitagabend hatte ich Besuch.

Anzeige

Vergangenheit auf Russisch (Präteritum)

Im Russischen richten sich die Vergangenheitsformen im Genus und Numerus nach dem Subjekt des Satzes. Bei Verben, die auf einen Vokal und -ть enden, wird im Präteritum die Infinitivendung -ть durch eine Endung des Präteritums ersetzt. Im Präteritum gibt es vier Endungen:
(maskulin)
-ла (feminin)
-ло (neutrum)
-ли (plural).
Beispiel: бы-ть / бы-л; бы-ла; бы-ло; бы-ли
Auch im Russischen gibt es Verben mit unregelmäßigen Vergangenheitsformen. Diese werden in späteren Lektionen vorgestellt.
Die russische Vergangenheit entspricht allen drei Zeitstufen der Vergangenheit im Deutschen (war, bin gewesen, war gewesen.)

делать – machen
я, ты, он делал [djélal] – ich/ du/ er machte (habe/hast/hat gemacht; hatte gemacht)
я, ты, она делала [djélala] – ich/ du/ sie machte (habe/hast/hat gemacht; hatte gemacht)
оно делало [djélalo] – es machte (hat gemacht; hatte gemacht)
мы/ вы/ они делали [djélali] – wir/ ihr; Sie/ sie machten (haben/habt gemacht; hatten gemacht)

Что ты делал в отпуске? – Was hast du im Urlaub gemacht? (Frage an einen Mann.)
Что ты делала в отпуске? – Was hast du im Urlaub gemacht? (Frage an eine Frau.)
Я ничего не делал. Я был дома. – Ich habe nichts gemacht. Ich war zu Hause.
Что они делали на каникулах? – Was haben sie in den Ferien gemacht?
Я не знаю, что они делали на каникулах. – Ich weiß nicht, was sie in den Ferien gemacht haben.

смотреть телевизор – Fernsehen schauen
я, ты, он смотрел [ßmatrjél] – ich/ du/ er schaute (habe/hast/hat geschaut; hatte geschaut)
я, ты, она смотрела [ßmatrjéla] – ich/ du/ sie schaute (habe/hast/hat geschaut; hatte geschaut)
мы/ вы/ они смотрели [ßmatrjéli] – wir/ ihr; Sie/ sie schauten (haben/habt geschaut; hatten geschaut)

Я смотрел телевизор. – Ich habe Fernsehen geschaut.
А что ты смотрел по телевизору? – Was hast du im Fernsehen geschaut?
Я смотрел фильм по телевизору. – Ich habe einen Film im Fernsehen geschaut.
Какой фильм ты смотрел? – Welchen Film hast du geschaut?
Мы смотрели Джеймса Бонда. – Wir haben James Bond geschaut.
(Weil im Russischen auch Namen dekliniert werden, steht hier ‘Джеймс Бонд’ im Akkusativ (nicht im Genitiv, wie es im Podcast heißt!)

Russische Verben der Fortbewegung:
In Vergangenheit irgendwohin gehen oder fahren.

Wenn man auf Russisch in der Vergangenheit darüber spricht, irgendwo hingegangen oder hingefahren zu sein, verwendet man die Verben ‘ходить’ bzw. ‘ездить’. Diese Verben beschreiben eine nicht zielgerichtete, unbestimmte Bewegung, eine Bewegung hin und zurück. Sie implizieren also, dass man irgendwo hingegangen bzw. hingefahren ist, inzwischen aber zurückgekehrt ist.

Lektion 24: Zwei russische Verben für ‘gehen’.
Lektion 35: Das russische Verb ‘ездить’ – ‘fahren’

ходить – gehen
он ходил [chadíl] – er ging (ist gegangen; war gegangen)
она ходила [chadíla] – sie ging (ist gegangen; war gegangen)
мы/ вы/ они ходили [chadíli] – wir/ ihr; Sie/ sie gingen (sind gegangen; waren gegangen)

ходить в гости [chadít’ fgóßti] – zu Besuch gehen
На Новый год мы ходили в гости. – An Silvester sind wir zu Besuch gegangen. (= wir waren zu Besuch / zu Gast und sind wieder zurück)
Вчера мы ходили на дискотеку, а потом – в гости. – Gestern sind wir in die Diskothek gegangen und dann zu Besuch. (= wir waren in der Diskothek, haben dann jemanden besucht, sind jetzt aber wieder zurück)
В воскресенье моя подруга ходила на выставку. – Am Sonntag ist meine Freundin in die Ausstellung gegangen. (= sie war in der Ausstellung und ist inzwischen wieder zurück)
В отпуске я часто ходил в кафе и ресторан. – Im Urlaub bin ich oft ins Café und Restaurant gegangen. (= ich war oft in einem Café oder Restaurant, gehe jetzt aber vielleicht nicht mehr so oft hin.)
В субботу мы ходили в кино, смотрели Джеймса Бонда. – Am Samstag sind wir ins Kino gegangen und haben uns James Bond angeschaut. (= wir waren im Kino, sind jetzt aber zurück)

ездить – fahren
он ездил [jésdil] – er fuhr (ist gefahren; war gefahren)
она ездила [jésdila] – sie fuhr (ist gefahren; war gefahren)
мы/ вы/ они ездили [jésdili] – wir/ ihr; Sie/ sie fuhren (sind gefahren; waren gefahren)

На каникулах дети ездили в Берлин. – In den Ferien sind die Kinder nach Berlin gefahren. (= sie waren in Berlin und sind jetzt wieder zurück)
В субботу я ездил в горы. – Am Samstag bin ich in die Berge gefahren. (= ich war in den Bergen und bin wieder zurück)
В выходные она ездила в Австрию. – Am Wochenende ist sie nach Österreich gefahren. (= sie war in Österreich und ist wieder zurück)
Мы никуда не ездили. Мы были дома. – Wir sind nirgendwo hingefahren. Wir waren zu Hause.
Наши друзья ездили в Испанию. – Unsere Freunde sind nach Spanien gefahren. (= unsere Freunde waren in Spanien und sind wieder zurück)
Вы ездили в горы на машине или на поезде? – Seid ihr in die Berge mit dem Auto oder mit dem Zug gefahren?
Мы ездили в горы на машине. – Wir sind mit dem Auto in die Berge gefahren.

NÄCHSTE LEKTION:
Das Verb “sehen” und russische Substantive, Namen und weibliche Adjektive im Akk. Sing.

VORHERIGE LEKTION:
Auf Russisch zu Weihnachten, Neujahr und Geburtstag gratulieren und Wünsche aussprechen.

Podcast zum Russisch lernen: Alle Lektionen auf einen Blick
Mehr zum Russisch lernen

16 Kommentare zu “Lektion 38: Was habt ihr im Urlaub gemacht? Auf Russisch über die Vergangenheit sprechen.”

  1. Christine Fischer

    Hallo! ich kann nur wiederholen, dass dieser Kurs genial ist.
    nun hab ich eine ungewöhnliche Frage an alle. Gibt es irgendwo eine Seite für russische Lieder mit Text und (Gitarre-)Akkorden? Ich mag Volkslieder, aber auch modernere Werke. Ich kann zwar noch kaum russisch, aber vielleicht hilft es wenn ich die Sprache mit meinem Hobby verbinde.
    LG,
    christine.

    • silvia bigler

      играть на гитаре – das habe ich bei bing.com eingegeben – da findest du bestimmt etwas 🙂 уроки, песни, … oder wenn du eingibst : русские песни, da wirst du auch fündig. баю баюшки баю kennst du wahrscheinlich – da gibt’s sogar Text dazu.
      смелей !
      Сильвия

  2. Dr. Schäfer Wolfgang

    Hallo Anastassia,
    der Kurs ist toll, ich habe ohne Vorkenntnisse angefangen und dank deiner Hilfe Fortschritte gemacht. Dafür vielen Dank.
    Im Satz “В пятницу вечером у меня были гости” ist Subjekt des Satzes “ich”. Trotzdem steht “были” im Plural. Sollte es nicht in der Einzahl stehen?
    Viele Grüße
    Wolfgang

    • silvia bigler

      Hallo Wolfgang

      Das Subjekt im deutschen Satz ist ‘ich’.
      Das Subjekt im russischen Satz ist ‘ гости’.
      ‘mir waren Gäste’ – >> ich hatte Gäste

      ich finde den Kurs auch super. Letztes Jahr war ich 5 Wochen in Irkutsk und konnte mich in der Stadt selbständig bewegen, den Bus oder das Tram nehmen, eine Wohnung mieten, auf dem Markt einkaufen – ich habe auch allein mit russlandjournal angefangen und war sehr angenehm auf den Sprachkurs in Russland vorbereitet.
      Памятный !!!
      Сильвия

    • Wolfgang Schäfer

      Hallo Silvia,
      deine Erklärung hat sehr geholfen, Danke.
      Ich habe in Lektion 10 den passenden Hinweis von Anastassia gefunden:
      “In russischen Sätzen nach dem Muster “У (меня, вас, …) есть…” (ich habe, Sie/ ihr habt, etc.) stehen Substantive im Nominativ, weil das, was man hat, das Subjekt des Satzes ist.”

      • Anastassia

        Hallo Wolfgang,
        ja, Silvia hat recht: Das Subjekt im russischen Satz У МЕНЯ БЫЛИ ГОСТИ ist ГОСТИ. Wörtlich heißt es “Bei mir waren Gäste”. Ausführliche Infos zu diesem Thema und Beispiele für den Gebrauch gibt es im Artikel
        Der Ausdruck für haben / nicht haben auf Russisch.

        Ich freue mich, dass dir unser Podcast hilft, Fortschritte beim Russisch Lernen zu machen!

        @Silvia Toll, dass du einen Sprachkurs in Russland gemacht hast und dich in Russland auf Russisch verständigen konntest. Молодец!

  3. Bachmann Walter

    Hallo Anastasia
    Ich bin immer noch ganz begeistert von eurem Kurs. Danke für die Mühe.
    Zu dieser Lektion hätte ich drei Fragen:
    1) Wieso hat es im Satz “Моя сестра – студентка” einen Bindestrich?
    Hatte es schon in Lektion 36: Montag ist der erste Wochentag.
    2) Wieso hat im Satz “Мы смотрели Джеймса Бонда.” James Bond eine Endung
    -a, es ist doch Akkusativ und männlich mit Konsonantenendung?
    3) Wie sagt man auf Russisch “Wir sind bei Meiers auf Besuch gewesen?”.
    Mit bestem Dank für deine Antworten
    Walter

    • Anastassia

      Hallo Walter,
      Danke für das Feedback. Wir freuen uns sehr darüber, dass dir unser Podcast-Kurs gefällt!
      1) Ein Gedankenstrich muss im Russischen in verschiedenen Fällen zwischen Subjekt und Prädikat gesetzt werden. Zum Beispiel, in den Sätzen, in denen Subjekt und Prädikat Substantive im Nominativ sind. Er ersetzt das fehlende Verb.
      Моя сестра – студентка. = Meine Schwester ist Studentin.
      Понедельник – это первый день недели. – Montag ist der erste Wochentag.
      2) Über die Deklination von Namen sprechen wir in der Lektion 39.
      Belebte männliche Substantive haben im Akkusativ die Endung -А, wie im Genitiv. Namen von Personen werden wie belebte Substantive dekliniert. Deswegen hat Джеймс Бонд im Akkusativ die Endung -А.
      3) “Wir sind bei Meiers auf Besuch gewesen?” = Мы были в гостях у Майеров.
      Viele Grüße
      Anastassia

  4. Katharina

    Hallo Anastassia.
    Wenn ich sagen möchte “Er ist weggefahren” und meine “er ist weggefahren und immer noch weg” und ich weiß möglicherweise nicht wann/ob er zurückkommen wird .. ist das dann “он ехал…”?
    Viele Grüße und danke für den super Podcast. Ich freue mich jeden Tag an dieser tollen Art zu lernen.
    Katharina

  5. Andreas

    Hallo,
    in den Beispielen zur Vergangenheit wurde immer der unvollendete Aspekt der Verben benutzt. Mir ist jetzt nicht ganz klar, wann man für die Vergangenheit den vollendeten und wann den unvollendeten Aspekt verwendet. Gibt es da einen Anhaltspunkt?
    Vielen Dank und Gruß, Andreas

    • Anastassia

      Hallo Andreas,
      den vollendeten Aspekt gebraucht man im Russischen wenn man über eine einmalige abgeschlossene Handlung spricht. Im Fokus steht nicht die Handlung an sich, sondern der Abschluss, das Resultat. Zum Beispiel,
      Ich habe einen Film im Fernsehen geschaut.
      1) Я смотрел фильм по телевизору. = will sagen: Ich war eine Weile damit beschäftigt und genau das ist mir bei der Aussage wichtig.
      2) Я посмотрел фильм по телевизору. = will sagen: Ich habe den Film “fertig” geschaut. In dem Fall ist mir nicht die Beschäftigung an sich wichtig, sondern der Abschluss dieser Beschäftigung. Jetzt will ich vielleicht meine Meinung zum Film sagen. Oder ich erzähle, was ich danach gemacht habe.
      Generell ist der Gebrauch von Aspekten bei russischen Verben ein komplexes Thema und lässt sich nicht so schnell erklären.
      Mehr Beispiele dazu und Links zu relevanten Podcast-Lektionen und Videos gibt es hier: https://www.russlandjournal.de/russisch-lernen/grammatik-und-grundwissen/russische-verben/#aspekte

  6. silvia

    привет журнал россии
    in der Lektion 38 ist mir nicht klar, warum im Satz ‘ meine Kollegin war im Urlaub, und ich hatte viel Arbeit’ auf russisch steht: и у меня было много работы. warum nicht была много
    работы ? Das Substantiv ist doch weiblich – ? In der Erklärung zur Vergangenheit steht, dass die Form sich im Genus und Numerus nach dem Substantiv richtet. Verstehe ich es richtig, wenn ich ‘Substantiv’ durch ‘Subjekt’ ersetze?
    очень люблю учиться по русски !
    Vielen Dank für die anschaulichen Lektionen
    silvia

    • Anastassia

      Сильвия, привет!
      Das stimmt, dass das Wort РАБОТА (Arbeit) auf Russisch weiblich ist. In einem Satz steht das Subjekt immer im Nominativ. Doch in der Kombination mit dem Wort МНОГО (viel) steht РАБОТА im Genitiv:
      viel Arbeit = много работЫ
      Solche festen Wortverbindungen (darunter Kombinationen von Zahlwörtern mit Substantiven oder Pronomen) zählen im Russischen zu besonderen Subjekten. Das heißt, das Subjekt ist hier nicht РАБОТА, sondern МНОГО РАБОТЫ. In solchen Fällen nimmt das Verb die sächliche Form mit der Endung -ЛО an. Deswegen heißt es:
      У меня было много работы. = Ich hatte viel Arbeit.
      Unsere Erklärung, dass sich die Vergangenheitsformen nach dem Substantiv richten, war nicht ganz korrekt. Denn sie richten sich nach dem Subjekt des Satzes. Ich habe es entsprechend korrigiert. Danke für den Hinweis und weiterhin viel Freude beim Russisch lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.