RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Russland von oben

Neun Monate lang hat das Drehteam aus Hubschraubern und mit Drohnen Russland aus der Vogelperspektive gefilmt. Entstanden ist eine lehrreiche und hochwertige Unterhaltung mit beeindruckenden Luftaufnahmen, informativen Kommentaren und Computeranimationen. Infos über die fünfteilige Doku-Reihe "Russland von oben" mit Trailer und Bildern.

Zollbestimmungen für Russland

Jeder, der nach Russland reist, sollte die Zollbestimmungen kennen. Dies betrifft die Hin- und die Rückreise. Denn auch für Privatreisende gibt es Einschränkungen bei der Ein- und Ausfuhr von Bargeld und bestimmter Waren. Dazu gehören nicht nur Alkohol und Tabak, sondern auch Medikamente, Lebensmittel und Kunstobjekte. Es ist also empfehlenswert sich über die Zollbestimmungen zu informieren, bevor man Geschenke für Freunde in Russland aussucht oder Mitbringsel und Souvenirs während der Reise kauft.

Russische Ostern

Im Jahr 2020 feiert Russland Ostern am 19. April. In Russland ist Ostern das größte und schönste religiöse Ereignis im Jahr. Die Feierlichkeiten sind sogar prächtiger als an Weihnachten. Ca. 95% der Menschen in Russland feiern Ostern. Viele färben Eier, backen Osterbrote und lassen sie in der Kirche weihen. Bilder von der Ostermesse in Moskau.

9. Mai - Siegestag im Zweiten Weltkrieg

Am 9. Mai 2019 feiert Russland den 74. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg. Zu den Highlights der Siegesfeier in Russland zählen die Militärparaden in vielen Städten. Für viele ist der Siegestag einer der wichtigsten persönlichen Feiertage. Laut einer Umfrage wollten 76% der Menschen in Russland den Siegestag feiern.

12. Juni - Tag Russlands

Der Tag Russlands ist der wichtigste Nationalfeiertag der Russischen Föderation. Laut diversen Umfragen lieben die meisten Menschen in Russland ihr Land und wissen, was an diesem Tag gefeiert wird. Am 12. Juni wird im Kreml die Staatsprämie der Russischen Föderation verliehen. Es gibt viele Veranstaltungen, Konzerte und Festivals wie, z. B., das Festival der russischen Gastfreundschaft "Samowarfest" in Moskau.

Taufe Russlands

Im Jahr 2019 feierte Russland den 1.031. Jahrestag der Einführung des orthodoxen Glaubens in der Kiewer Rus. Die Kiewer Rus war ein Großreich im heutigen Gebiet von Russland, der Ukraine und Weißrussland. Traditionell werden am 28. Juli genau um 12 Uhr mittags in russisch-orthodoxen Kirchen überall in Russland Glocken geläutet.

Packliste für Russland

Diese Packliste soll helfen, bei einer Reise nach Russland das Nötigste nicht zu vergessen ohne zu viel einzupacken. Einfach die Packliste für Frau, Mann und für die Jahreszeit anpassen und als PDF ausdrucken. Es gibt auch Tipps fürs Kofferpacken und eine Checkliste als Hilfe bei der Vorbereitung einer Russlandreise.

Weiße Nächte in Sankt Petersburg

Weiße Nächte in St. Petersburg, Russland. Zur Zeit der Weißen Nächte feiert man in St. Petersburg Party rund um die Uhr. Auch Dostojewski war vom Zauber der Weißen Nächte fasziniert.

Praktische Tipps für Moskau-Reisen

Tipps für eine Reise nach Moskau: Notrufnummern, Verkehr, WLAN (WiFi), Infos für behinderte Menschen, Besichtigung von Kirchen, Alkohol-Verkauf und mehr.

Tag der Nationalflagge der Russischen Föderation

Am 22. August feiert Russland den Tag der Nationalflagge der Russischen Föderation. Obwohl der Tag nicht arbeitsfrei ist, wird er in den letzten Jahren immer größer gefeiert. 2019 sind die Feierlichkeiten besondern groß, weil die weiß-blau-rote Flagge offiziell ihr 350. Jubiläum hat. Übrigens hat die russische Flagge auch Spitznamen, die helfen, sich die Reihenfolge der Farben zu merken.

4. November: Tag der Einheit des Volkes in Russland

Am 4. November feiert Russland die Befreiung Moskaus von der polnischen Besatzung im Jahr 1612. Historisch ist dieses Ereignis deswegen einzigartig, weil das russische Volk zum ersten Mal mit vereinigten Kräften für seine Freiheit kämpfte. Der Tag der Einheit des Volkes soll das friedliche und respektvolle Zusammenleben im Vielvölker-Land Russland fördern. Der Slogan lautet: "Мы едины!" = "Wir sind eins!".

Visum für Russland

Für Reisen nach Russland ist ein Visum erforderlich. Es gibt drei gängige Möglichkeiten, ein Russland Visum zu beantragen: im russischen Konsulat, bei einem russischen Visazentrum oder über eine Visa Agentur. Vor- und Nachteile jeder Variante, Infos zu Einladungen, Visa-Arten, erforderliche Unterlagen, Tabellen mit Preisen. Ein Touristenvisum kostet ab 90 Euro.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen