RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer

Ein russischer Fantasyfilm mit vielen Spezialeffekten für ein junges Publikum

Väterchen Frost spielt an Neujahr in Russland die Hauptrolle. Er bringt die Geschenke und herrscht über den russischen Winter. Doch gibt es Väterchen Frost wirklich? Und was macht er, wenn er nicht damit beschäftigt ist, Geschenke zu verteilen? Ist Silvester einfach nur ein Fest oder ein magisches Ritual, ein Kampf zwischen Gut und Böse, an dem Millionen von Menschen teilnehmen, ohne es zu ahnen?

Die Macher des Films "Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer" haben lange am Drehbuch gearbeitet und sich eine Fantasiewelt rund um Väterchen Frost ausgedacht. Darin ist der Zauberer Väterchen Frost ein schlanker Mann mit einem gepflegten Bart im eleganten Anzug. Er hat Brüder und führt einen Geheimbund von jungen Menschen an, die ihm helfen, die Erde vor der Invasion dunkler Mächte zu schützen.

Gewinnspiel zum DVD-Start von Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer

In der realen Welt lebt Väterchen Frost unter dem Namen Miran Morozow (Russisch: Миран Морозов). Im Russischen sind die Namen "Väterchen Frost" und "Miran Morozow" ein Wortspiel, das in der deutschen Übersetzung leider verloren geht. Väterchen Frost heißt auf Russisch Ded Moroz (Дед Мороз). "Moroz" bedeutet also "Frost". Und "Miran" ist eine Anspielung auf das russische Wort "mir" (мир), das unter anderem "Frieden" bedeutet. Das Wortspiel mit Moroz (Frost) und Mir (Frieden) könnte man im Deutschen mit einem Namen wie Friedrich Frostig wiedergeben.
Deklination des russischen Wortes МОРОЗ (= Frost, Kälte) mit Aussprache zum Anhören

Anzeige

Einer der Brüder von Väterchen Frost heißt Karatschun. In der slawischen Mythologie ist das ein böser Geist, der über Frost, Kälte und Finsternis herrscht. Im Film wurde Karatschun von Väterchen Frost und seinen anderen Brüdern für zehntausend Jahre dafür verbannt und eingesperrt, dass er mit einem Zauberschwert den Himmel durchschnitt und Chimären auf die Erde ließ. Das Zauberschwert wurde in einem Versteck verschloßen. Die fünf Schlüssel zum Versteck bewahren fünf unsterbliche Wächter, die ganz normal unter den Menschen leben. Überraschenderweise schafft es Karatschun, zu entkommen und versucht, die fünf Schlüssel und damit das Zauberschwert zu bekommen.

Eine entscheidende Rolle im Kampf gegen böse Kräfte spielt die Moskauer Schülerin Mascha. Seit ihrer Kindheit hat Mascha Alpträume, die sie in Form von Zeichnungen festhält. Es stellt sich heraus, dass Maschas Träume wichtige Prophezeiungen sind… Hinzu kommt, dass Mascha sich in einen jungen Magier Nikita verliebt. Diese Liebe wird auf die Probe gestellt.

Der russische Fantasyfilm "Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer" wurde eindeutig von bekannten Hollywood Blockbustern inspiriert. Es gibt viel Action, beeindruckende Spezialeffekte, Kampfszenen, Verfolgungsjagden und schöne Aufnahmen vom winterlichen, zu Silvester feierlich dekorierten Moskau. Gedreht wurde auf dem Roten Platz, auf der Twerskaja-Straße, im bekannten Kinderkaufhaus auf dem Lubjanka Platz, im historischen Stadtviertel Patriarchenteiche und im Park Zarizyno.
Silvester in Moskau

Kampfszene aus dem Film "Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer"

Kampfszene aus dem Film "Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer"

Im Film "Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer" wurden viele Mythen, Märchen, Rituale und Anspielungen miteinander vermischt. Das macht die Geschichte etwas verwirrend. Die Dialoge wirken manchmal theatralisch und aufgesetzt. Doch die Hauptbotschaft des Films ist klar und passt zu einem Weihnachtsmärchen. Es gibt keine gute und schlechte Menschen. Doch wer sich abgestoßen und nicht verstanden fühlt, kann verbittern, richtig böse werden und großes Unheil anrichten. Man sollte also den anderen Liebe schenken und an das Gute glauben.

Produktinformation zur DVD "Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer"
Originaltitel auf Russisch Дед Мороз. Битва магов.
Regie Alexander Wojtinskij (Russisch: Александр Войтинский)
Produktion 2016
DVD Start 21.11.2019
Laufzeit 117 Minuten
Sprachen auf DVD Russisch, Deutsch
Freigegeben ab 12 Jahren
Darsteller:
Väterchern Frost Fjodor Bondartschuk (Russisch: Федор Бондарчук)
Karatschun Aleksei Krawtschenko (Russisch: Алексей Кравченко)
Mascha Taissija Wilkowa (Russisch: Таисия Вилкова)
Nikita Nikita Wolkow (Russisch: Никита Волков)

Gewinnspiel zum DVD-Start von Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer

Drei DVDs "Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer" zu gewinnen!

Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken.

GEWINNSPIELFRAGE: Wie heißt Väterchen Frost auf Russisch?

 

Verification


Teilnahmebedingungen: Teilnehmen dürfen alle Personen, die nicht bei beteiligten Unternehmen beschäftigt sind. Teilnahmeschluss ist der 18.12.2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung und/oder Umtausch sind nicht möglich. Die Gewinner werden unter allen richtig beantworteten, korrekt mit Namen und Anschrift ausgefüllten Gewinnteilnahmen ausgelost und schriftlich per E-Mail über ihren Gewinn benachrichtigt. Eine automatische Eintragung von Teilnehmerdaten ist nicht zulässig (durch einen Gewinnspieldienst oder durch Einsatz einer Software, die die Anmeldung automatisiert durchführt). Unser System erkennt derartige Massen-Eintragungen und löscht diese automatisch aus der Datenbank - sie werden in diesem Fall einmalig aus unserer Datenbank gelöscht, und die betroffenen Personen können sich jederzeit wieder von Hand anmelden.

Verwandte Artikel

Silvester / Neujahr in Russland: Am 31. Dezember bringt Väterchen Frost die Geschenke
Weihnachten in Russland (Russisch-Orthodoxe Weihnachten)
Russische Lieder für Weihnachten und Neujahr (Silvester) zum anhören mit Text und Übersetzung
Trinksprüche für Neujahr, Silvester und andere Anlässe
Frohe Weihnachten auf Russisch wünschen
Auf Russisch zu Neujahr, Weihnachten und Geburtstag zu gratulieren. Kostenloser Audio-Sprachkurs "Russisch lernen mit RusslandJournal" Lektion 37

Ein Kommentar zu “Väterchen Frost - Der Kampf der Zauberer”

  1. baikow

    hallo an die damen und herren
    die seiten sind sehr got ich intessier mich für russlan .ich habe irussland gearbeitet .für mich ist russland die zweie heimat ,
    freundliche güsse von horst frank baikow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen