RusslandJournal.de Abo

Lektion 28: Russisch hören und verstehen. Dialog “Sich an einem Ort um eine Uhrzeit verabreden.”

Dieser Podcast wurde präsentiert vom PONS mobil Wortschatztraining Russisch. Damit kann man zu Hause oder unterwegs mit einem mp3-Player Russisch lernen.
In der Podcast-Folge 28 gibt es eine Hörprobe aus der Lektion “Freizeit mit Bekannten”.
Weitere Hörproben aus dem PONS mobil Wortschatztraining Russisch:

Lektion “Menschen beschreiben” – Podcast-Folge 29
Lektion “Beruf und Arbeitsplatz”- Podcast-Folge 30
Lektion “Wohnung und Einrichtung” – Podcast-Folge 31

Урок 28 [urok 28]

Russische Grammatik: Russische Substantive im Genitiv nach der Präposition ‘у’ – an, bei, neben.
Russische Vokabeln: achter, Ordnung (ordentlich), etwas, Plan, gerne (mit Vergnügen), interessant, preiswert, also dann, Bis heute Abend!

  • PDF-Buch zum Podcast
  • Podcast-Buch
  • Alle Texte der ersten 100 Lektionen auf 479 Seiten (DIN A4)
  • Querverweise auf andere Lektionen innerhalb des PDF-Dokuments
  • Wortverzeichnis DE-RU / RU-DE
  • Ausdrucken: komplett oder Lektionsweise
  • Mehr Infos und Leseprobe

Die neue Zahl heute:
двадцать восемь – 28
Двадцать восьмой урок.
– Die 28ste Lektion.

Ordnungszahl:
восьмой [waßmój] – achter, der achte

Как у тебя дела? – Wie geht es dir?
У меня всё хорошо. А у тебя? – Mir geht es gut. Und dir?
У меня тоже всё хорошо. – Mir geht es auch gut.

Hörpraxis: Dialog auf Russisch

– Привет, Юля. Как у тебя дела?
– У меня всё хорошо. А у тебя?
– У меня тоже всё в порядке. Что ты делаешь сегодня вечером?
– Я ещё не знаю. Может быть, я пойду в кино, а потом в ресторан. А у тебя уже есть планы на вечер?
– Нет, но я тоже с удовольствием схожу в кино. Я знаю кинотеатр, где идёт интересный фильм.
– Отлично! Когда и где мы встретимся?
– Давай встретимся в 5 у кинотеатра. Там поблизости есть хороший и недорогой ресторан.
– Хорошо. Тогда в 5 у кинотеатра. До вечера!
– Пока!

Dialog Satz für Satz:

– Привет, Юля. Как у тебя дела? – Hallo Julja. Wie geht es dir?
– У меня всё хорошо. А у тебя? – Mir geht es gut. Und dir?

– У меня тоже всё в порядке. Что ты делаешь сегодня вечером?
Bei mir ist auch alles in Ordnung. Was machst du heute Abend?

всё в порядке [fßjó f parjátke] – alles in Ordnung
порядок (m) [parjádak] – Ordnung

У него всегда всё в порядке. – Bei ihm ist immer alles in Ordnung.
У неё на работе всё в порядке. – Bei ihr auf der Arbeit ist alles in Ordnung.
У вас дома всё в порядке? – Ist bei euch zu Hause alles in Ordnung?
Да, у нас дома всё в порядкe. – Ja, bei uns zu Hause ist alles in Ordnung.
Они говорят, что у них дома всё в порядке. – Sie sagen, dass bei ihnen zu Hause alles in Ordnung ist.

Она любит порядок. – Sie ist ordentlich. (=Sie mag Ordnung.)
Немцы любят порядок. – Die Deutschen sind ordentlich (= mögen Ordnung.)
Говорят, что немцы любят порядок, а русские нет. – Man sagt, dass die Deutschen ordentlich sind, und die Russen nicht. (= mögen Ordnung…)
Не все немцы любят порядок. – Nicht alle Deutschen sind ordentlich (=mögen Ordnung)
Lektion 6: Auf Russisch über Nationalitäten sprechen.

Здесь что-то не в порядке. – Hier ist etwas nicht in Ordnung.
что-то [schtó-ta] – etwas, irgendwas

Я ещё не знаю. Может быть, я пойду в кино, а потом в ресторан. А у тебя уже есть планы на вечер?
Ich weiß noch nicht. Vielleicht gehe ich ins Kino, und dann ins Restaurant. Und hast du schon Pläne für den Abend (= heute Abend)?

Anzeige

план (m) – Plan
планы (pl) [plány] – Pläne
У вас есть планы на завтра? – Habt ihr Pläne für morgen?
Да, у нас уже есть планы на завтра. – Ja, wir haben schon Pläne für morgen.

– Нет, но я тоже с удовольствием схожу в кино. Я знаю кинотеатр, где идёт интересный фильм.
Nein, aber ich würde auch gerne ins Kino gehen. Ich kenne ein Kinotheater, wo ein guter Film läuft.

с удовольствием [ß udawólßtwijem] – gerne, mit Vergnügen
идёт интересный фильм – läuft ein interessanter Film

– Отлично! Когда и где мы встретимся?
Prima! (wörtlich: Ausgezeichnet!) Wann und wo treffen wir uns?
Lektion 22: Sich um eine Uhrzeit verabreden.

– Давай встретимся в пять у кинотеатра. Там поблизости есть хороший и недорогой ресторан.
Lass uns um fünf am Kino treffen. Dort in der Nähe gibt es ein gutes und preiswertes Restaurant.

поблизости [pablísaßti] – in der Nähe
(siehe auch Lektion 21: Hörpraxis Russisch – Dialog mit Richtungsangaben)
недорогой [nidaragój] – preiswerter; wörtlich: nicht teuer (maskuline Form)

в пять часов – um 5 Uhr
Lektion 22: Über Uhrzeiten auf Russisch sprechen.

Russische Substantive im Genitiv nach der Präposition ‘ у’ – an, bei, neben

Männliche Substantive bekommen im Genitiv Singular die Endung -а
Nominativ Genitiv
кинотеатр
Kinotheater
у кинотеатра
am Kinotheater
ресторан
Restaurant
у ресторана
am Restaurant
вокзал
Bahnhof
у вокзала
am Bahnhof

Давай встретимся у магазина в семь часов. – Lass uns am Laden um 7 Uhr treffen.
Давайте встретимся у клуба в девять часов. – Lasst uns am Klub um 9 Uhr treffen.

WEIBLICHE SUBSTANTIVE BEKOMMEN IM GENITIV SINGULAR DIE ENDUNG –И (NACH DEN BUCHSTABEN К, Г, Х) ODER –Ы.
дискотека (Diskothek) – у дискотеки (an der Diskothek)

Давай встретимся у дискотеки в десять часов. – Lass uns an der Diskothek um 10 Uhr treffen.
Давай встретимся у станции метро в час. – Lass uns um eins an der Metro-Station treffen.
Давайте встретимся у библиотеки в два часа. – Lasst uns an der Bibliothek um 2 Uhr treffen.

Russische Substantive im Genitiv:
Lektion 19, Lektion 13 und Lektion 12.
Russische Personalpronomen im Genitiv:
Lektion 11 (у меня (есть) – ich habe).
Übungen dazu auch in den Lektionen 10 bis 14.

– Хорошо. Тогда в пять у кинотеатра. До вечера!
Gut. Dann um 5 am Kino. Bis heute Abend!

тогда [tagdá] – dann (hier im Sinne von: also dann; in diesem Fall)

– Пока! – Tschüß!

NÄCHSTE LEKTION:
Russische Possessivpronomen MEIN und DEIN

VORHERIGE LEKTION:
Gebrauch des russischen Verbs “сходить” – gehen, hingehen. Aspekte bei russischen Verben der Fortbewegung

Podcast zum Russisch lernen: Alle Lektionen auf einen Blick
Mehr zum Russisch lernen

27 Kommentare zu “Lektion 28: Russisch hören und verstehen. Dialog “Sich an einem Ort um eine Uhrzeit verabreden.””

  1. Müller Rudi

    Hallo Anastasia und Cris,
    bin 71 und starte mit russisch. Bin sehr begeistert über die Art und Weise wie Anastasia im Dialog mit dem „Schüler“ Cris den Lernstoff vermittelt.
    Langsames Tempo ist angesagt bei jeder neuen Sprache für Ausländer.
    Großartige Methodik und passende (langsame) Geschwindigkeit sowie die einprägsamen und notwendigen Wiederholungen. Ich komme gut mit.

    Was mir nicht gefällt und auch nicht notwendig ist, das ist die Demonstration der Muttersprachler russisch. Darauf können Sie verzichten, es bringt niemand etwas!
    Sonst alles gut, weiter so, ich bleibe dran! Werde Sie weiter empfehlen, hervorragend, endlich das gefunden, was ich schon lange gesucht habe.
    Danke, Rudi Müller, Bad Reichenhall, Oberbayern
    28.09.2021

    • Anastassia

      Hallo Rudi,
      vielen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns darüber, dass Sie mit unserem Podcast Russisch lernen und gut mitkommen.
      Zu den Dialogen von Muttersprachlern bekommen wir ganz unterschiedliches Feedback. Viele finden das Sprechtempo zu schnell, andere wünschen sich mehr davon. Insgesamt gibt es im ganzen Podcast-Kurs jedenfalls nicht so viele Dialoge.
      Wir wünschen weiterhin viel Freude beim Russischlernen und bedanken uns auch fürs Weiterempfehlen!
      Viele Grüße
      Anastassia

  2. Regina

    Dieser Kurs ist klasse. Ich schaue mir gerade sehr viele Filme auf Youtube auf Russisch (manchmal mit englischen Untertiteln, manchmal ohne) an. Einfach, um mich an den Klang der Sprache zu gewöhnen. Und ich verstehe sogar das ein oder andere Wort. Es sind Filme wie “Ana Karenina”, “Krieg und Frieden”, “Der Idiot”, “Die Heirat” etc. Was mich völlig umhaut, ist die Schauspielkunst der Darsteller. Einfach umwerfend und ein Genuß. Aber sie sprechen bei weitem nicht so schnell wie in den Hörbeispielen. Und sie sprechen sehr deutlich, so dass ich alles verstehen könnte, wenn mir nicht so viele Wort fehlen würden. Für mich sind die Hörbeispiele in der Analyse durch dich, Anastasia, hilfreich. Aber auch dann kann mein Ohr einfach nicht folgen. Aber ist ja egal. Es ist einfach eine Freude, diesen Kurs zu machen.

  3. Michael Golba

    Hallo Anastassia u Chris,
    ganz herzlichen Dank fuer euren tollen Podcast!!!
    So kann ich trotz Corona – es finden ja zzt. keine Praesenzkurse statt – gut weiter lernen. Die Originalhoertexte, auch in der Geschwindigkeit, finde ich hilfreich; auch wenn ich beim ersten Hoeren nur wenig verstehe. Das liegt m.E. nicht nur an der Geschwindigkeit, sondern auch an der Schwierigkeit, die Worte zu identifizieren/unterscheiden.
    Abgesehen von den Aspekten u der Deklination ist fuer mich besonders die Betonung (a statt o, a statt ja, i statt e etc.) mit die groesste Schwierigkeit, sowohl was das Hoerverstaendnis als auch was meine Aussprache betrifft.
    Nochmals: otschen bolschoe spacuwa!!!
    Michael
    Viele Gruesse

    • Anastassia

      Михаил, привет, и большое спасибо за отзыв (= und vielem Dank fürs Feedback)!
      Ja, die richtige Betonung ist tatsächlich eine der größten Herausforderungen beim Russischlernen. Es ist immer empfehlenswert, die Wörter gleich mit der richtigen Betonung zu lernen und auch darauf zu achten, ob die Betonung sich bei der Deklination bzw. Konjugation verändert. Zur Aussprache von A und O haben wir einen Artikel mit Video: https://www.russlandjournal.de/russisch-lernen/das-a-und-o-der-russischen-sprache/
      Wir wünschen weiterhin viel Freude und Erfolg beim Russischlernen!
      Anastassia & Chris

  4. Mir ging das viel zu schnell – ich habe fast nichts verstanden und deshalb die Lust am Zuhören verloren. Die Russen hier in Chemnitz sprechen viel langsamer.

  5. Konrad

    Hallo:
    Das Argument mit russischen Radios und Fernsehsendern überzeugt mich nicht, weil dort neben dem Tempo noch sehr viele unbekannte Wörter dazu kommen.
    Mit den den internationalen Wörtern “Restaurant, Film, Kino…” und den hier bereits gelernten Vokabeln, konnte ich mir ein Bild der Gesprächsituation machen. Und nun gilt es noch einige Male den Dialog zu hören.
    Wie bereits früher erwähnt ist die Frage, ob das Moskauer Tempo die alleinige Norm ist. In Spanien oder Frankreich sprechen die Hauptstädter viel schneller als die “Provinzler”.

    • Anastassia

      Hallo Konrad,
      In Moskau spricht man nicht schneller als anderswo in Russland. Die Moskauer sind sogar dafür bekannt, die Wörter (d. h. die Vokale in den Wörtern) in die Länge zu ziehen und damit langsamer zu sprechen. Generell hängt das Sprechtempo in Russland vom Sprecher und nicht von der Region ab.

  6. Katharina Gürsoy

    Ich finde es nicht gut, Dialoge in der Originalgeschwindigkeit zu hören – dazu brauche ich nur russisches Radio / TV anzustellen … Das Besondere an diesem Podcast ist ja das langsame Sprechen, was Sprachenlernende und Schwerhörige brauchen.
    Gruß
    Katharina Gürsoy

  7. Brunner carla

    Привет анастася

    Ich gehöre schon zum alten Eisen(72) habe mich aber aufgerafft und lerne jetzt endlich russisch. Früher hatte ich nie Zeit. Finde den Podcast super. Lerne sehr viel, jeden Tag etwa vier Stunden und gehe im Mai vier Wochen nach st. Petersburg für einen Sprachkurs im Hause des Lehrers. Eine gute Sache. Hoffe dass ich bis dann schon etwas sprechen kann. Habe auch drei russische Sender abonniert. Gar nicht schlecht. Danke für euren tollen Kurs.

    • Anastassia

      Карла, привет!
      Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich jetzt Zeit zum Russisch lernen nehmen können und dass Ihnen unser Podcast gefällt. Ein Sprachkurs im Hause des Lehrers in Russland ist wirklich eine sehr gute Möglichkeit, Ihre Russischkenntnisse zu verbessern und vor allem auch viel Russisch im Alltag zu sprechen.
      Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Russisch Lernen und auch eine tolle Reise nach St. Petersburg.
      Viele Grüße
      Anastassia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.