Bei diesem Rezept wird weißer Spargel, der eher ein Exot für die russische Küche ist, mit beliebten und gängigen Zutaten wie Erdbeeren und Pilzen kombiniert. Walnussöl und Weinessig geben dem Salat eine raffinierte Note und machen ihn zu einer feinen Vorspeise bei besonderen Anlässen.

Am Ostersonntag beginnt das Festessen in Russland traditionell mit Eiern, dem Osterbrot Kulitsch und Paskha, einem Gericht aus Quark, Butter, Eiern, Zucker und Rosinen. Es gibt auch viele Fleisch- und Fischgerichte.