RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Torte "Mürber Baumstumpf"

Diese russische Torte ist leicht und luftig. Das Wort "mürb" im Namen hat also nichts mit dem festen Mürbeteig zu tun. Die löchrige Struktur erinnert an einen mürben Baumstamm. Die Saure-Sahne-Creme macht den luftigen Kuchen zu einer leckeren Torte. Wer Kalorien sparen will, kann den Kuchen statt mit der Creme einfach mit Marmelade bestreichen.

Geheimnisse der russischen Küche

In diesem Buch bekennt der ehemalige Geheimdienstchef der DDR Markus Wolf seine Liebe zu Russland und zur russischen Küche. Dies ist viel mehr als eine Rezeptsammlung. Viele amüsante Geschichten aus dem abenteuerlichen Leben des Ex-Spions machen das Buch zu einer unterhaltsamen Lektüre und einer spannenden Landeskunde. Die russische Küche spielt hier jedoch die Hauptrolle. Denn die sprichwörtliche russische Gastfreundschaft, die ohne guten Essen und Trinken unvorstellbar ist, hat auch in Spionageangelegenheiten gute Dienste geleistet.

Zucchini Pfannkuchen

Kleine dicke Pfannkuchen heißen auf Russisch Oladji. Normalerweise werden Oladji aus einem einfachen Teig aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch zubereitet und in Öl angebraten. Dem Grundteig können verschiedene Gemüse oder Früchte hinzugefügt werden. Bei diesem Rezept handelt es sich um eine sehr beliebte herzhafte Variante mit Zucchini.

Pflaumenkuchen

Dieser saftige Kuchen aus frischen Pflaumen ist eine echte Gaumenfreude. In Russland wachsen viele verschiedene Sorten von Pflaumen, die sich im Geschmack und Form je nach Region etwas unterscheiden. Im Süden von Russland reifen manche Pflaumensorten bereits im Juli. In Zentralrussland gibt es frische Pflaumen von Mitte August bis Mitte September.

Erdbeerkuchen

Ein Kuchen mit frischen Erdbeeren wird auch in Russland gerne zum Kaffee und Tee serviert. Große Garten-Erdbeeren heißen auf Russisch "клубника" und kleine wild wachsende Erdbeeren "земляника". Für den Kuchen sind aber beide lecker. Schnelles und einfaches Rezept.

Culinaria Russia

Der reich illustrierte Band Culinaria Russia macht mit 250 Rezepten nicht nur den Mund wässerig, sondern enthält eine Fülle an Informationen über das Leben, Essgewohnheiten und Traditionen verschiedener Völker. Der Leser begibt sich auf eine Schlemmerreise durch fünf Ländern der ehemaligen Sowjetunion: Russland, Ukraine, Georgien, Armenien und Aserbaidschan.

Schoko-Quark-Kuchen "Weihnachtsbaum"

Dieser Kuchen ohne Backen schmeckt lecker und sieht toll aus. Man kann ihn unterschiedlich dekorieren und die Gäste, zum Beispiel, mit einem essbaren Weihnachtsbaum überraschen.

Zitronen-Sandplätzchen

Einfaches Rezept für aromatische feine Plätzchen. Diese kleinen Kekse passen zu Kaffee oder Tee und sind ein Genuss nicht nur an Weihnachten!

Russische Lebkuchen

Zwei einfache Rezepte für russische Lebkuchen: mit Honig und Walnüssen und mit Honig und Zitrone. Weiche Lebkuchen eroberten den russischen Gaumen bereits im 9. Jahrhundert. Damals nannte man das süße Gebäck "Honigbrot", weil es fast zur Hälfte aus Honig bestand.

Kwas - der erfrischende und gesunde Brottrunk

Nicht umsonst gehört Kwas in Russland seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Erfrischungsgetränken. Er fördert die Verdauung, ist gut für den Stoffwechsel und das Herz-Kreislaufsystem, wirkt antibakteriell und sorgt für allgemein besseres Befinden. Seine heilende Kraft führt man auf die im Kwas enthaltenen Vitamine, freie Aminosäuren, Mikroelementen und Milchsäure zurück.

Kartoffel-Pilze-Auflauf

Bei diesem Auflauf-Rezept wird die Kartoffel mit den in der russischen Küche sehr populären Zutaten wie Pilzen und saurer Sahne kombiniert.

Schaschlik

Auch in Russland grillt man gerne und viel. Meistens auf die kaukasische Art. Der Hauptunterschied zur westlichen Art besteht darin, dass das Fleisch nicht am Stück gegrillt wird. Man schneidet es in kleinere Stücke und steckt sie zusammen mit verschiedenen Gemüsestückchen auf lange Spieße.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen