Russische Adjektive

Russische Adjektive richten sich in Numerus, Genus und Kasus nach dem Substantiv, das sie bestimmen. Im Plural haben russische Adjektive bei allen drei Geschlechtern dieselben Formen. Die Deklination im Akkusativ hängt im Russischen davon ab, ob die Adjektive belebte oder unbelebte Substantive beschreiben.

Inhaltsverzeichnis dieser Seite:

Deklination der russischen Adjektive

Bei der Deklination von russischen Adjektiven gibt es folgende Unterschiede:

  • harter Wortstamm
  • weicher Wortstamm
    Einen weichen Wortstamm haben russische Adjektive vor den Endungen -ИЙ, -ЯЯ, -ЕЕ, -ИЕ,  -ЬЯ, -ЬЕ, -ЬИ. Dies gilt nicht für Adjektive, die vor der Endung einen der folgenden Konsonanten haben: Г, К, Х, Ж, Ч, Ш, Щ.
  • -Г, -К, -Х im Wortstamm
  • Zischlaute -Ж, -Ч, -Ш, -Щ im Wortstamm
  • Zischlaute -Ж, -Ч, -Ш, -Щ im Wortstamm mit betonter Endung

Russische Adjektive im Akkusativ

Anzeige

Die Endung von Adjektiven im Akkusativ Singular und Plural hängt davon ab, ob sie belebte (Menschen und Tiere) oder unbelebte (Gegenstände und Abstrakta) Substantive beschreiben. Diese Regel betrifft maskuline Adjektive im Akkusativ Singular und alle Adjektive im Akkusativ Plural.
Belebte und unbelebte Substantive im Russischen

  • Maskuline Adjektive bei unbelebten Substantiven:
    AKKUSATIV SINGULAR = NOMINATIV SINGULAR
    Beispiele:
    Она хочет купить белый костюм. – Sie möchte einen weißen Anzug kaufen.
  • Maskuline Adjektive bei belebten Substantiven:
    AKKUSATIV SINGULAR = GENITIV SINGULAR
    Она хочет купить белого щенка. – Sie möchte einen weißen Welpen kaufen.
  • Alle Adjektive bei unbelebten Substantiven:
    AKKUSATIV PLURAL = NOMINATIV PLURAL
    Я вижу важные документы. – Ich sehe wichtige Dokumente.
    Они покупают свежие булочки. – Sie kaufen frische Brötchen. (Das Wort „булочка“ (Brötchen) ist im Russischen feminin, im Plural „булочки“.)
  • Alle Adjektive bei belebten Substantiven:
    AKKUSATIV PLURAL = GENITIV PLURAL
    Я вижу важных людей. – Ich sehe wichtige Leute.
    Они встречают новых студенток. – Sie treffen neue Studentinnen.

Tabellen mit Beispielen für die Deklination von russischen Adjektiven

(Betonte Vokale sind rot markiert.)

maskulin – Singular
harter Wortstamm ( Endung -ой, -ый)
weicher Wortstamm (Endung -ий)
Nominativ важный (wichtiger) синий (blauer)
Genitiv важного (eines wichtigen) синего (eines blauen)
Dativ важному (einem wichtigen) синему (einem blauen)
Akkusativ
unbelebt
belebt
(einen wichtigen)
важный
важного
(einen blauen)
синий
синего
Instrumental важным синим
Präpositiv (о) важном (о) синем
neutral – Singular
harter Wortstamm (Endung -ое)
weicher Wortstamm (Endung -ее)
Nominativ важное (wichtiges) синее (blaues)
Genitiv важного (eines wichtigen) синего (eines blauen)
Dativ важному (einem wichtigen) синему (einem blauen)
Akkusativ важное (ein wichtiges) синее (ein blaues)
Instrumental важным синим
Präpositiv (о) важном (о) синем
feminin – Singular
harter Wortstamm (Endung -ая)
weicher Wortstamm (Endung -яя)
Nominativ важная (wichtige) синяя (blaue)
Genitiv важной (einer wichtigen) синей (einer blauen)
Dativ важной (einer wichtigen) синей (einer blauen)
Akkusativ важную (eine wichtige) синюю (eine blaue)
Instrumental важной синей
Präpositiv (о) важной (о) синей
Plural – alle Geschlechter
harter Wortstamm (Endung -ые)
weicher Wortstamm (Endung -ие)
Nominativ важные (wichtige) синие (blaue)
Genitiv важных (wichtiger) синих (blauer)
Dativ важным (wichtigen) синим (blauen)
Akkusativ
unbelebt
belebt
(wichtige)
важные
важных
(blaue)
синие
синих
Instrumental важными синими
Präpositiv (о) важных (о) синих
Zischlaute -ж, -ч, -ш, -щ im Wortstamm
Maskulin Feminin Neutrum Plural
Nominativ хороший
(guter)
хорошая
(gute)
хорошее
(gutes)
хорошие
(gute)
Genitiv хорошего хорошей хорошего хороших
Dativ хорошему хорошей хорошему хорошим
Akkusativ
unbelebt
belebt
хороший
хорошего
хорошую хорошее хорошие
хороших
Instrumental хорошим хорошей хорошим хорошими
Präpositiv (о) хорошем (о) хорошей (о) хорошем (о) хороших
Zischlaute -ж, -ч, -ш, -щ im Wortstamm und betonte Endung
Maskulin Feminin Neutrum Plural
Nominativ большой
(großer)
большая
(große)
большое
(großes)
большие
(große)
Genitiv большого большой большого больших
Dativ большому большой большому большим
Akkusativ
unbelebt
belebt
большой
большого
большую большое большие
больших
Instrumental большим большой большим большими
Präpositiv (о) большом (о) большой (о) большом (о) больших
-г, -к, -х im Wortstamm
Maskulin Feminin Neutrum Plural
Nominativ горький
(bitterer)
горькая
(bittere)
горькое
(bitteres)
горькие
(bittere)
Genitiv горького горькой горького горьких
Dativ горькому горькой горькому горьким
Akkusativ
unbelebt
belebt
горький
горького
горькую горькое горькие
горьких
Instrumental горьким горькой горьким горькими
Präpositiv (о) горьком (о) горькой (о) горьком (о) горьких

Podcast-Lektion 61: Farben auf Russisch. Endungen der russischen Adjektive

Tipp für die Aussprache von russischen Adjektiven

Die Endung -ОЙ bei maskulinen Adjektiven im Nominativ ist immer betont. Zum Beispiel, молодой (junger), большой (großer), живой (lebendiger), простой (einfacher), плохой (schlechter), дорогой (teuerer), чужой (fremder), etc.

Kurz- und Langform der russischen Adjektive

Russische Adjektive haben auch eine Kurz- und Langform. Meistens fehlt bei einer Kurzform die Endung der Langform.
Endungen der Kurzformen:

  • Maskulin: keine Endung
  • Feminin: -А
  • Neutrum: -О
  • Plural: -Ы / -И
Lang- und Kurzformen der russischen Adjektive
Langform Kurzformen
Maskulin Feminin Neutrum Plural
молодой
jung
молод молода молодо молоды
свежий
frisch
свеж свежа свежо свежи
широкий
breit, weit
широк широка широко широки
больной
krank
болен* больна больно больны

*Endet der Wortstamm eines Adjektivs auf zwei Konsonanten, wird in der maskulinen Kurzform oft ein -o oder -e dazwischen gesetzt.

Beispiel:
Его дедушка больной человек. – Sein Opa ist ein kranker Mensch.
Его дедушка болен. – Sein Opa ist krank.

Es gibt auch Sonderfälle wie, zum Beispiel,
маленький (klein) – мал (m) – мала (f) – мало (n) – малы (pl)

Beispiel:
Эти туфли слишком маленькие. – Diese Schuhe sind zu klein.
Эти туфли мне малы. – Diese Schuhe sind mir zu klein.

Steigerung der russischen Adjektive

Komparativ: einfach vs. zusammengesetz

Den einfachen Komparativ bilden russische Adjektive mit Hilfe der Endung -ее (-ей) .

Anzeige

Beispiel:
Eine wichtige Mitteilung – важное сообщение
Diese Mitteilung ist wichtiger – это сообщение важнее

Einige wichtige unregelmäßige Komparativformen der russischen Adjektive
хороший (gut) лучше (besser)
плохой (schlecht) хуже (schlechter)
маленький (klein) меньше (kleiner)
большой (groß) больше (größer)
низкий (niedrig) ниже (niedriger)
высокий (hoch) выше (höher)
поздний (spät) позже/позднее (später)
далёкий (entfernt) дальше (entfernter)
глубокий (tief) глубже (tiefer)
сладкий (süß) слаще (süßer)
редкий (selten) реже (seltener)
короткий (kurz) короче (kürzer)

Podcast-Lektion 96: Der einfache Komparativ von russischen Adjektiven und Adverbien.

Den zusammengesetzten Komparativ bilden russische Adjektive mit Hilfe des Adverbs более (wörtlich übersetzt – mehr).

Beispiel:
eine wichtige Mitteilung – важное сообщение
eine wichtigere Mitteilung – более важное сообщение

Superlativ: einfach vs. zusammengesetzt

Den einfachen Superlativ bilden russische Adjektive mit Hilfe der Endung -ейший (m), -ейшая (f), -ейшое (n), -ейшие (pl).

Beispiele:
Maskulinum:
ein wichtiger Fall – важный случай
der wichtigste Fall – важнейший случай

Femininum:
eine wichtige Nachricht – важная новость
die wichtigste Nachricht – важнейшая новость

Neutrum:
eine wichtige Mitteilung – важное сообщение
die wichtigste Mitteilung – важнейшее сообщение

Anzeige

Plural:
wichtige Nachrichten – важные новости
wichtigste Nachrichten – важнейшие новости

Einige wichtige unregelmäßige Superlativformen der russischen Adjektive
хороший (gut) лучший (bester)
плохой (schlecht) худший (schlechtester)
маленький (klein) меньший (kleinster)
редкий (selten) редчайщий (seltenster)
ABER:
большой (groß) самый большой (größter)
сладкий (süß) самый сладкий (süßester)

Den zusammengesetzten Superlativ bilden russische Adjektive mit Hilfe des Adjektivs самый (wörtlich übersetzt – am meisten).

Beispiel:
eine wichtige Mitteilung – важное сообщение
die wichtigste Mitteilung – самое важное сообщение

Russische Adjektive lernen und richtig gebrauchen

БЕСПЛАТНЫЙ – kostenlos, gratis, frei, unentgeltlich (mit Aussprache zum Anhören)
ТЁМНЫЙ – dunkel / unklar / verdächtigt / ungebildet (mit Aussprache zum Anhören)
ГОРЯЧИЙ = heiß, glühend / leidenschaftlich / hitzig (mit Aussprache zum Anhören)
СИЛЬНЫЙ = stark, kräftig, mächtig / heftig, sehr
КРУТОЙ = steil / scharf, plötzlich / cool / schroff, hart
ПОСЛЕДНИЙ = letzter, voriger, neuester, schlechtester
НАСТОЯЩИЙ = echter, wahrer, gegenwärtiger
ПОЛЕЗНЫЙ = nützlich; gesund

Mehr Russisch lernen

Russisches Alphabet mit Hörbeispielen
Russische Schrift und Aussprache
Russische Substantive
Russische Pronomen
Russische Verben
Russische Verben: Konjugation üben und lernen

Russische Vokabeln nach Themen

8 Kommentare zu “Russische Adjektive”

  1. DZeneta

    Hallo

    Gibt es eine Liste mit allen Adjektiven, auf welchen man draufklicken kann und dann erscheinen sie mit der Konjugation? (bei den Verben gibt es sowas, bei den Adjektiven finde ich es leider nicht)

    Lg

    • Anastassia

      Hallo,
      im Moment haben wir das nur für Verben. Ein Deklinationstool für Adjektive gibt es leider nicht.

  2. Tanja

    Wie gehen die belebten Endungen bei den männlichen Adjektiven? Die wurden hier denke ich vergessen…
    Danke schon mal!

  3. HarrietKrohn

    Hallo,
    ich verstehe nicht, wann hier ein Auslaut hart oder weich ist. Im Einleitungstext klingt es für mich so, als würde die Endung die Hart- bzw. Weichheit bedingen, aber wie soll ich dann wissen, welche Endung ich anhängen muss? Warum ist z. B. важный in der Kategorie „hart“, aber синий „weich“, obwohl beide vor der Endung ein н haben? Dass das н immer ein weicher Konsonant sein soll, habe ich noch nie gehört.

    • Anastassia

      Hallo Harriet,
      im Russischen können die meisten Konsonanten weich oder hart sein. Ob der Konsonant weich oder hart ausgesprochen wird, erkennt man am darauffolgenden Vokal oder am Weichheits- bzw. Härtezeichen. Bei Adjektiven hängt die Endung nicht von der Härte bzw. Weiche des Konsonanten ab. Es ist andersrum: Der nachfolgende Vokal macht den Konsonanten weich oder nicht. Die Angabe „harter“ bzw. „weicher Wortstamm“ ist ein Hinweis darauf, ob der Konsonant weich oder hart ausgesprochen wird.
      Das Н in ВАЖНЫЙ wird hart ausgesprochen, weil es vor dem Ы steht.
      Das Н in СИНИЙ wird weich ausgesprochen, weil es vor dem И steht.
      Die Endungen lassen sich also nicht am Konsonanten erkennen (außer Г, К, Х, Ж, Ч, Ш, Щ). Man muss das Adjektiv gleich mit der richtigen Endung lernen. Dann weiß man auch, ob der Konsonant weich oder hart ausgesprochen wird.

  4. Anastassia

    Hallo Franziska,

    ja, es gibt eine Regel. Der Unterschied liegt in der Betonung der Endung. Russische Adjektive mit Zischlauten im Wortstamm und einer betonten Endung, haben bei der Deklination О statt Е in der Endung.

    ХОРО́ШИЙ – die Betonung liegt auf dem zweiten О, die Endung ist unbetont.
    БОЛЬШО́Й – die Betonung liegt auf der Endung -О́Й

    Wir haben diese Seite um die Deklinationstabelle für БОЛЬШО́Й ergänzt (siehe oben).

  5. Franziska

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe eine Frage bzgl. der Adjektive mit Zischlaut:
    In dieser Tabelle wird das Wort хоро́ший als Beispielt genutzt und wird dann dekliniert wie ein Adjektiv mit weicher Endung. Das Wort большо́й aber zum Beispiel hat auch einen Zischlaut und wird dekliniert wie ein Adjektiv mit harter Endung. Gibt es da eine Regel?
    Vielen Dank im Voraus!
    Franziska

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>