Frau auf Russisch

Frau auf Russisch

Девушка на высоких каблуках = Junge Frau auf hohen Absätzen

Wörter und Bezeichnungen für Frauen

Eine Frau kann auf Russisch unterschiedlich bezeichnet werden. Um verschiedene Wörter richtig zu gebrauchen, ist es wichtig, die Unterschiede zwischen Russisch und Deutsch zu kennen und zu beachten. So können die russischen Wörter für „Frau“ und „Ehefrau“ im Gegensatz zu Deutsch keine Synonyme sein. Dafür können aber die Wörter für „junge Frau“ und „Freundin“ bei Liebesbeziehungen das Gleiche bedeuten. Besonderheiten gibt es außerdem auch bei Verwandtschaftsbeziehungen wie „Schwiegermutter“ oder „Schwägerin“.

Alle, die mit russischen Frauen privat oder beruflich zu tun haben, sollten den Weltfrauentag am 8. März beachten. Als Nationalfeiertag ist er in Russland arbeitsfrei und wird gerne gefeiert.

Das Wort FRAU auf Russisch

Das Wort ЖЕНЩИНА [schénschina] = FRAU bezeichnet auf Russisch eine Person weiblichen Geschlechts. Im Gegensatz zu Deutsch hat es nicht auch die Bedeutung von „Ehefrau“. Das russische Wort für „Ehefrau“ lautet ЖЕНА [schyná]. Etymologisch ist es mit dem altpreußischen Wort „genno“ = „Weib“ verwandt.

(Betonte Vokale sind rot markiert.)

Deklination des russischen Wortes ЖЕНЩИНА = Frau, weibliche Person
Fall
Падеж
Singular Plural
Nominativ
Именительный
женщина
[schénschina]
женщины
[schénschiny]
Genitiv
Родительный
женщины
[schénschiny]
женщин
[schénschin]
Dativ
Дательный
женщине
[schénschinje]
женщинам
[schénschinam]
Akkusativ
Винительный
женщину
[schénschinu]
женщин
[schénschin]
Instrumental
Творительный
женщиной
[schénschinaj]
женщинами
[schénschinami]
Präpositiv
Предложный
женщине
[schénschinje]
женщинах
[schénschinach]
Russische Ausdrücke mit dem Wort ЖЕНЩИНА = Frau
Deutsch Russisch Lautschrift
junge Frau молодая женщина [maladája schénschina]
schöne Frau красивая женщина [kraßíwája schénschina]
geliebte Frau любимая женщина [ljubímaja schénschina]
verheiratete Frau замужняя женщина [zamúschnija schénschina]
unverheiratete, ledige Frau незамужняя женщина [nizamúschnija schénschina]
Frau mittleren Alters женщина средних лет [schénschina ßrjédnich ljet]
ältere Frau пожилая женщина [paschylája schénschina]
alte Frau старая женщина [ßtáraja schénschina]
Auf Russisch wird die Bezeichnung „старая женщина“ als Beschreibung für eine Person kaum verwendet. Normalerweise sagt man „пожилая женщина“. Wenn eine Frau schon ziemlich alt ist, kann das Adverb „очень“ [ótschin] = „sehr“ hinzugefügt werden:
sehr in die Jahre gekommene Frau очень пожилая женщина [ótschin paschylája schénschina]

Der französische Ausdruck „Cherchez la femme!“ lautet auf Russisch „Ищите женщину!“ (wörtlich: suchen Sie / sucht die Frau). Sinngemäß ist es wie im Deutschen eine scherzhafte Andeutung darauf, dass hinter etwas eine Frau steckt.

Bezeichnung für junge Frau auf Russisch

Anzeige

JUNGE FRAU heißt auf Russisch ДЕВУШКА [djéwuschka]. Bei der Aussprache ist es wichtig, dass der Buchstabe Д weich wird, weil er von E gefolgt wird. Der Laut [j] ist kaum hörbar. Genau genommen ist „девушка“ eine geschlechtsreife, aber noch unverheiratete Frau. Doch heutzutage wird das Wort „девушка“ als Anrede bzw. Bezeichnung auch für verheiratete und nicht mehr so junge Frauen gebraucht.

Die Anrede „девушка“ ist im Russischen sehr gebräuchlich. Im Gegensatz zum deutschen Wort „Fräulein“ hat es keinen negativen Beigeschmack und ist keineswegs abwertend. Die folgenden Sätze sind auf Russisch ganz normal und werden auch von jungen Leuten viel genutzt. In Russland ist „девушка“ wahrscheinlich die häufigste Anrede für Frauen. Man sagt, zum Beispiel:
Entschuldigen Sie, junge Frau, wie heißen Sie? = Извините, девушка, как Вас зовут?
Entschuldigen Sie, junge Frau, wie kommt man zum Roten Platz? = Извините, девушка, как пройти на Красную Площадь?
Entschuldigen Sie, junge Frau, steigen Sie aus? = Извините, девушка, вы выходите?

Ein in Russland sehr gebräuchlicher Anmachspruch lautet:
Junge Frau, kann man sie kennenlernen? = Девушка, можно с вами познакомиться?
Die Reaktion kann je nach Frau unterschiedlich sein. Oft antworten russische Frauen:
Na los, probieren Sie es! = Ну, попробуйте!

Deklination des russischen Wortes ДЕВУШКА = junge Frau
Fall
Падеж
Singular Plural
Nominativ
Именительный
девушка
[djéwuschka]
девушки
[djéwuschki]
Genitiv
Родительный
девушки
[djéwuschki]
девушек
[djéwuschyk]
Dativ
Дательный
девушке
[djéwuschkje]
девушкам
[djéwuschkam]
Akkusativ
Винительный
девушку
[djéwuschku]
девушек
[djéwuschyk]
Instrumental
Творительный
девушкой
[djéwuschkaj]
девушками
[djéwuschkami]
Präpositiv
Предложный
девушке
[djéwuschkje]
девушках
[djéwuschkach]

Wörter für „Freundin“ auf Russisch

Das allgemeine russische Wort für FREUNDIN ist ПОДРУГА [padrúga]. Wie im Deutschen, bezeichnet es vor allem eine weibliche Person, mit der eine Frau oder ein Mann befreundet ist.

Deklination des russischen Wortes ПОДРУГА = Freundin
Fall
Падеж
Singular Plural
Nominativ
Именительный
подруга
[padrúga]
подруги
[padrúgi]
Genitiv
Родительный
подруги
[padrúgi]
подруг
[padrúk]
Dativ
Дательный
подруге
[padrúgje]
подругам
[padrúgam]
Akkusativ
Винительный
подругу
padrúgu]
подруг
[padrúk]
Instrumental
Творительный
подругой
[padrúgaj]
подругами
[padrúgami]
Präpositiv
Предложный
подруге
[padrúgje]
подругах
[padrúgach]

Gebräuchlich ist auch die Verkleinerungsform подружка [padrúschka].

Für „Freundin“ im Sinne von „Geliebte“ / „Girlfriend“ können auf Russisch verschiedene Wörter benutzt werden. Das gebräuchlichste ist ДЕВУШКА, zum Beispiel:
meine Freundin = моя девушка [majá djéwuschka]
deine Freundin = твоя девушка [twajá djéwuschka]
seine Freundin = его девушка [jiwó djéwuschka]

Anzeige

Das Wort ПОДРУГА wird bei Liebesbeziehungen auch gebraucht. Die Verkleinerungsform „подружка“ aber eher nicht.

Wenn das Wort ЖЕНЩИНА = „Frau“ auf Russisch in Verbindung mit den Possessivpronomen „meine“, „deine“ oder „seine“ steht, dann heißt es „Geliebte“ bzw. „Partnerin“. Diese Bezeichnung wird für reifere Frauen gebraucht und drückt im Allgemeinen mehr Bewunderung, Respekt und Gefühl aus als das Wort „Freundin“. So kann man auch über eine geliebte und respektierte Ehefrau sprechen. Doch für sich genommen bedeuten die drei folgenden Ausdrücke nicht „Ehefrau“:

  • meine Frau / Geliebte = моя женщина [majá schénschina]
  • deine Frau / Geliebte = твоя женщина [twajá schénschina]
  • seine Frau / Geliebte = его женщина [jiwó schénschina]
Russische Wörter für Frauen bei Liebesbeziehungen
Deutsch Russisch Lautschrift
Geliebte любимая [ljubímaja]
Geliebte (weniger gebräuchlich) возлюбленная [wazljúblinaja]
Lebensgefährtin подруга жизни [padrúga schýzni]
Lebensgefährtin спутница жизни [ßpútnitsa schýzni]
Suche eine Lebensgefährtin Ищу подругу жизни [ischtschú padrúgu schýsni]
Suche eine Lebensgefährtin Ищу спутницу жизни [ischtschú ßpútnize schýsni]
Braut, Verlobte невеста [niwjéßta]
Liebhaberin любовница [ljubównitsa]
Ehefrau жена [schyná]
Gattin, Ehegattin, Gemahlin супруга [ßuprúga]
Ehemalige, Ex-Ehefrau бывшая жена [býfschyja schyná]
Weitere Wörter für Frau auf Russisch
Deutsch Russisch Lautschrift
Mama мама [máma]
Mutter мать [mát‘]
alleinerziehende Mutter мать-одиночка [mát‘ adinótschka]
Stiefmutter мачеха [mátschicha]
Patin крёстная мать [krjóßnaja mát‘]
Mädchen девочка [djéwatschka]
Tochter дочь
дочка
[dotsch]
[dótschka]
Stieftochter падчерица [páttschiritsa]
Adoptivtochter приёмная дочь [prijómnaja dotsch]
Enkelin внучка [wnútschka]
Urenkelin правнучка [práwnutschka]
Witwe вдова [wdawá]
Großmutter, Oma бабушка [bábuschka]
Omi бабуля [babúlja]
Uroma, Urgroßmutter прабабушка [prabábuschka]
Weib
eher, obwohl nicht immer abwertend.
Kleine Kinder sagen das auch als Abkürzung für „бабушка“
баба [bába]
Greisin
Klingt auf Russisch eher abwertend, wird aber manchmal auch familiär, ironisch und liebevoll im Sinne von „Ehefrau“ oder „Freundin“ gebraucht.
старуха [ßtarúcha]
alte Frau, Mütterchen
Dies ist die Verkleinerungsform von „старуха“ und hat keinen abwertenden, sondern einen liebevollen Touch.
старушка [ßtarúschka]
Schwester сестра [ßißtrá]
ältere Schwester старшая сестра [ßtárschyja ßißtrá]
mittlere Schwester средняя сестра [ßrjédnija ßißtrá]
jüngere Schwester младшая сестра [mládschyja ßißtrá]
Stiefschwester, Halbschwester сводная сестра [ßwódnaja ßißtrá]
Cousine двоюродная сестра [dwajúradnaja ßißtrá]
Verwandte родственница [rótßtwinitsa]
nahe Verwandte близкая родственница [blíßkaja rótßtwinitsa]
entfernte Verwandte дальняя родственница [dál’nija rótßtwinitsa]
Tante тётя [tjótja]
Nichte племянница [plimjánitsa]
Schwiegermutter (Mutter der Ehefrau) тёща [tjóschscha]
Schwiegermutter (Mutter des Ehemanns) свекровь [ßwikróf]
Schwägerin (Schwester der Ehefrau) свояченица [ßwajátschinitsa]
Schwägerin (Schwester des Ehemanns) золовка [zalófka]
Schwiegertochter
(Ehefrau des Sohnes bzw. des Bruders)
невестка [niwjéßtka]
Brautjungfern подружка невесты [padrúschka niwjéßty]
Bekannte знакомая [znakómaja]
Nachbarin соседка [ßáßjetka]
Kollegin коллега [kaljéga]
Schülerin ученица [utschinítsa]
Studentin студентка [ßtudjéntka]
Blondine блондинка [blandínka]
Brünette брюнетка [brjúnetka]
Braunhaarige шатенка [schaténka]

Verwandte Artikel

Buchbesprechung: Russische Frauen. Innen- und Außenansichten
Tipps zur Wahl einer auf Russland spezialisierten Partnervermittlung online
Russische Vornamen für Mädchen mit diversen Formen
Russische Wörter und Ausdrücke zum Weltfrauentag, dem 8. März
„Schatz“ auf Russisch und gebräuchliche Kosenamen für Frauen und Männer
Podcast-Lektion 10: Hast Du eine Schwester / Ehefrau / Tochter / Oma??
Podcast-Lektion 40: Weibliche Substantive und Possessivpronomen meine/deine im Instrumental Singular
Podcast-Lektion 41: Mit einer Frau sprechen. Weibliche Form bei russischen Familiennamen.
Podcast-Lektion 42: Hörpraxis „Romantische Feiertage in Russland“ und Bezeichnungen von Frauen im Plural
Podcast-Lektion 72: Einer Frau helfen. Russische Substantive und Namen im Dativ.
Russische Wörter lernen und richtig gebrauchen
Russische Vokabeln nach Themen: Übersicht

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>