Russland

Russland ist die gängige Bezeichnung für die Russische Föderation (RF). Flächenmäßig ist Russland das größte Land der Erde. Es ist fast 48 Mal größer als Deutschland.
In Russland gibt es viel zu entdecken. 26 Kultur- und Naturdenkmäler in Russland zählen zum UNESCO Welterbe. Millionen von Touristen aus dem Ausland besuchen die bekannten Sehenswürdigkeiten von Moskau und St. Petersburg. Die Route „Goldener Ring“ führt zu den ältesten Städten Russlands. Zum Skifahren und Baden ist die Region rund um Sotschi am Schwarzen Meer sehr beliebt.

Für eine Reise nach Russland ist ein Visum erforderlich. Ein Flug nach Moskau oder St. Petersburg dauert nur ca. 3 Stunden. Es ist empfehlenswert, die Zollbestimmungen zu beachten.

Fakten über Russland

Russisch: Россия [raßíja] bzw. Российская Федерация (РФ) [raßíjskaja fidirátsija]
Gründungsjahr des Russischen Staates: 862
Offizielle Sprache: Russisch
Hauptstadt: Moskau
Einwohner: 146.267.288 (Stand: 2015)
Telefonvorwahl: +7
Währung: Russischer Rubel (RUB) (Wechselkurs)
Beliebtester Feiertag: Neujahr / Silvester
Beste Reisezeit: Ende Mai bis Ende Juni bzw. Ende Dezember – Anfang Januar

Videos (Alle Russland Videos bei YouTube)

  • AppsiPhone Apps für Russland Reise
  • Der Meereskanal in PeterhofPeterhof
  • Romanow-PalastRomanow-Palast
  • Peter-Paul-FestungPeter-Paul Festung
  • Raumfahrt-MuseumRaumfahrt-Museum

Die Tretjakow-Galerie in Moskau gilt als die weltweit beste Sammlung russischer Kunst. Es ist eines der bekanntesten und beliebtesten Museen in Russland. Anlässlich des 160. Jubiläums sind im Jahr 2016 viele besondere Ausstellungen und Aktivitäten geplant.

Beim Versand von Briefen und Postkarten aus Russland ist es wichtig, auf die Farbe des Briefkastens zu achten. Denn es gibt blaue und gelbe Briefkästen. Die Portopreise der russischen Post für Briefkorrespondenz liegen unter einem Euro. Die Dauer bei Zustellungen von Sendungen aus dem Ausland hat sich in den letzen Jahren verbessert. Am schnellsten kommen die Briefe in Moskau an. Wer nach Russland als Tourist reist, kann sich bei einer Filiale der russischen Post registrieren.

Ende Mai bis Ende Juni ist die beste Zeit für eine Reise nach Russland. Bei angenehm warmen Temperaturen können Großstädte wie Moskau und St. Petersburg genauso gut wie abgelegene Regionen entlang der Transsibirischen Route oder entlang der Flüsse erkundet werden. Außerdem kann man in St. Petersburg wunderschöne Weiße Nächte erleben.

Anzeige

Peterhof ist eine der schönsten Schlossanlagen in der Nähe von St. Petersburg. Die ehemalige Sommerresidenz der russischen Zaren gilt heute als die Fontänen-Hauptstadt Russlands. Im Jahr 2016 dauert die Sommersaison vom 23. April bis zum 16. Oktober. Video, Bilder, praktische Infos.

Die scharlachroten Segel ist eine Mega-Show, die jedes Jahr in Sankt Petersburg zur Zeit der Weißen Nächte im Juni veranstaltet wird. Im Jahr 2016 findet das Fest in der Nacht vom 25. auf den 26. Juni statt. Am besten selbst nach St. Petersburg reisen und die Show live erleben.

In Russland gibt es 11 Zeitzonen. Die Moskauer Zeit (MSK) gilt als Referenz bei der Angabe des Zeitunterschieds zwischen den Regionen der Russischen Föderation. Der Wechsel zwischen Winter- und Sommerzeit wurde in Russland abgeschafft. Die Zeitverschiebung zwischen Moskau und Deutschland beträgt im Sommer eine Stunde und im Winter zwei Stunden. Am 27. März 2016 haben sechs Regionen die Uhren auf Sommerzeit vorgestellt und damit die Zeitzone gewechselt.

Anzeige

Beim Versand von Briefen, Päckchen und Paketen nach Russland per Post ist es wichtig, die Adresse und die Postleitzahl gut lesbar zu schreiben. Es wird empfohlen, die Anschrift in Druckbuchstaben und in russischer Schrift anzugeben. Hinweise zur richtigen Adressierung und Muster für private und geschäftliche Briefe nach Russland.

Das Staatliche Russische Museum in St. Petersburg beherbergt die weltweit größte Sammlung russischer Kunst. Es war das erste Museum der bildende Künste in Russland. Heute ist das Russische Museum ist ein weltweit einzigartiger Museumskomplex. Infos, Öffnungszeiten, Preise, Karte und VIDEO.

Der Urlaub in Moskau ist so günstig wie schon lange nicht mehr. Diese Übersicht der Preise für Lebensmittel, öffentliche Verkehrsmittel, Restaurants, etc. hilft, die Kosten einer Reise nach Moskau abzuschätzen. In Moskau gibt es Hotels ab 20 Euro/Nacht. Ein Ticket in den Kreml kostet ca. 6 Euro. Einen Big Mac bekommt man für 1,44 Euro und eine Pizza für unter 5 Euro.

Anzeige

Ein Flug nach Russland muss nicht teuer sein. Viele internationale und russische Airlines bieten Flüge zu sämtlichen Städten in Russland an. Den besten Überblick über die Preise für Flüge nach Russland liefern Meta-Flugpreisvergleiche. Flughäfen, Top-Flugziele, Flugdauer zu verschiedenen Städten, Transitflüge über Russland, Tipps für Billigflüge und weitere Hinweise.

Die Moskauer Metro gilt als die prachtvollste Untergrundbahn der Welt. Doch sie ist nicht nur schön, sondern auch preiswert, zuverlässig und pünktlich. Infos über die Öffnungszeiten, Tickets und Preise, Link zum interaktiven Metro-Plan, Orientierung, Sicherheit, die schönsten Metro-Stationen mit Fotos und das Metro-Museum.

In St. Petersburg gibt es Veranstaltungen und Feste für jeden Geschmack: Musik- und Kino-Festivals, Konzerte, Shows und Straßenfeier. Nicht umsonst gilt St. Petersburg auch als die Kultur-Hauptstadt Russlands. Zu den wichtigen Ereignissen zählen auch Dostojewski Tag und der Tag der Kriegsmarine.