RusslandJournal+

Russland

Russland ist die gängige Bezeichnung für die Russische Föderation (RF). Flächenmäßig ist Russland das größte Land der Erde. Es ist fast 48 Mal größer als Deutschland.
In Russland gibt es viel zu entdecken. 29 Kultur- und Naturdenkmäler in Russland zählen zum UNESCO Welterbe. Millionen von Touristen aus dem Ausland besuchen die bekannten Sehenswürdigkeiten von Moskau und St. Petersburg. Die Route “Goldener Ring” führt zu den ältesten Städten Russlands. Zum Skifahren und Baden ist die Region rund um Sotschi am Schwarzen Meer sehr beliebt.

Für eine Reise nach Russland ist ein Visum erforderlich. Ein Flug nach Moskau oder St. Petersburg dauert nur ca. 3 Stunden. Es ist empfehlenswert, die Zollbestimmungen zu beachten. Eine Packliste für Russland hilft, das Nötigste nicht zu vergessen.

Fakten über Russland

Russisch: Россия [raßʲíja] bzw. Российская Федерация (РФ) [raßʲíjskaja fʲidʲirátsija]
Gründungsjahr des Russischen Staates: 862
Offizielle Sprache: Russisch
Hauptstadt: Moskau
Bevölkerung: 146,24 Millionen (Stand: Januar 2021)
Telefonvorwahl: +7
Währung: Russischer Rubel (RUB) (Wechselkurs)
Beliebtester Feiertag: Neujahr / Silvester
Beste Reisezeit: Ende Mai bis Ende Juni bzw. Ende Dezember – Anfang Januar

Russland Videos

Reiseziele in Russland
Visum für Russland
E-Visum für St. Petersburg und Kaliningrad
Packliste für Russland

Väterchen Frost – der Herr des russischen Winters

Der mächtige Zauberer Väterchen Frost verteilt nicht nur Geschenke an Silvester. Er herrscht über den Winter und hält Russland Monate lang in seinem eisigen Griff. Voller Name, Geburtstag (18.11.), Geschichte, Kostüm und Adressen von Väterchen Frost.

Silvester (Neujahr) in Russland

Silvester wird in Russland vor Weihnachten gefeiert. Die Geschenke bringen Väterchen Frost und die schöne Snegurotschka am 31. Dezember. Die meisten Menschen in Russland feiern Silvester zu Hause mit Familie und Freunden bei einem reich gedeckten Tisch. Gleichzeitig wird auch das chinesische neue Jahr begrüßt. 31. Dezember 2021 bis zum 9. Januar 2022. Ideen für Silvestermenü, Deko, Outfit und Geschenke. Video mit Neujahrsgrüßen auf Russisch.

4. November: Tag der Einheit des Volkes in Russland

Am 4. November feiert Russland die Befreiung Moskaus von der polnischen Besatzung im Jahr 1612. Historisch ist dieses Ereignis deswegen einzigartig, weil das russische Volk zum ersten Mal mit vereinigten Kräften für seine Freiheit kämpfte. Der Tag der Einheit des Volkes soll das friedliche und respektvolle Zusammenleben im Vielvölker-Land Russland fördern. Der Slogan lautet: “Мы едины!” = “Wir sind eins!”.

Russische Post

Beim Versand von Briefen und Postkarten aus Russland ist es wichtig, auf die Farbe des Briefkastens zu achten. Denn es gibt blaue und gelbe Briefkästen. Die Portopreise der russischen Post für Briefkorrespondenz liegen unter einem Euro. Die Dauer bei Zustellungen von Sendungen aus dem Ausland hat sich in den letzen Jahren verbessert. Am schnellsten kommen die Briefe in Moskau an. Wer nach Russland als Tourist reist, kann sich bei einer Filiale der russischen Post registrieren.

Peterhof bei Sankt Petersburg

Peterhof ist eine der schönsten Schlossanlagen in der Nähe von St. Petersburg. Die ehemalige Sommerresidenz der russischen Zaren gilt heute als die Fontänen-Hauptstadt Russlands. Im Winter sind die Fontänen nicht in Betrieb und viele Museen geschlossen. Die Sommersaison dauert vom 24. April bis zum 17. Oktober 2021. Video, Bilder, praktische Infos.

Brief nach Russland richtig adressieren

Es ist wichtig Briefumschläge, Postkaten etc. richtig zu beschriften. Denn richtig adressierte Post kommt in Russland schneller an. Doch bei der Adressierung nach Russland kommen oft Zweifel auf 🤔 Soll man die Adresse in lateinischen oder in kyrillischen Buchstaben schreiben? In welcher Reihenfolge werden die Daten des Empfängers angegeben? Hinweise zur richtigen Adressierung und Muster für private und geschäftliche Briefe nach Russland.

Tag der Verfassung der Russischen Föderation

Am 12. Dezember feiert Russland den Tag der Verfassung. Im Jahr 1993 stimmte die Mehrheit der Russen über ein Referendum der neuen Verfassung der Russischen Föderation zu. Seitdem bestimmt sie das Leben von ca. 140 Mio. Menschen. Am 14. September 1994 erklärte der erste Präsident Russlands Boris Jelzin den 12. Dezember zu einem Nationalfeiertag.

Russland von oben

Neun Monate lang hat das Drehteam aus Hubschraubern und mit Drohnen Russland aus der Vogelperspektive gefilmt. Entstanden ist eine lehrreiche und hochwertige Unterhaltung mit beeindruckenden Luftaufnahmen, informativen Kommentaren und Computeranimationen. Infos über die fünfteilige Doku-Reihe “Russland von oben” mit Trailer und Bildern.

Visum für Russland (2021)

Für Reisen nach Russland ist ein Visum erforderlich. Es gibt drei gängige Möglichkeiten, ein Russland Visum zu beantragen: im russischen Konsulat, bei einem russischen Visazentrum oder über eine Visa Agentur. Vor- und Nachteile jeder Variante, Infos zu Einladungen, Visa-Arten, erforderliche Unterlagen, Tabellen mit Preisen. Ein Touristenvisum kostet ab 90 Euro.

UNESCO Welterbe in Russland

Das UNESCO Welterbe verzeichnet 29 Kultur- und Naturdenkmäler in Russland. Manche davon sind weltberühmte Touristenmagnete. Andere jedoch stehen eher selten auf dem Programm einer Russland Reise. Im Jahr 2019 wurden zehn Kirchen und Kathedralen von Pskow zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. UNESCO Welterbe in der Russischen Föderation mit Beschreibung und Landkarte von Russland.

Packliste für Russland

Diese Packliste soll helfen, bei einer Reise nach Russland das Nötigste nicht zu vergessen ohne zu viel einzupacken. Einfach die Packliste für Frau, Mann und für die Jahreszeit anpassen und als PDF ausdrucken. Es gibt auch Tipps fürs Kofferpacken und eine Checkliste als Hilfe bei der Vorbereitung einer Russlandreise.