Lektion 78: Auf Russisch Gäste begrüßen, zum Hinsetzen einladen, bitten, sich wie zu Hause zu fühlen. Speisen zum Probieren anbieten

Урок 78 [urok 78]

Russische Grammatik: Bildung des Imperativs. Imperativ-Endung auf Weichheitszeichen. Imperativ von reflexiven Verben. Konsonantenwechsel bei der Konjugation von russischen Verben. Der Diminutiv (Verniedlichungsform) von russischen Substantiven.
Russische Vokabeln: achtundsiebzig, hereinkommen /hereintreten, bekannt machen, kennenlernen, sich setzen, sich scheuen, sich bedienen, Pilzchen, Gurke, Gürkchen, Tomate, Tomatchen, Salatchen, Fischchen, Würstchen, Hühnchen, etwas mehr

Die neue Zahl heute:
семьдесят восемь [ßjémdißjat wóßim‘] – 78

Gäste auf Russisch begrüßen

  • PDF-Buch zum Podcast
  • Podcast-Buch
  • Alle Texte der ersten 100 Lektionen auf 479 Seiten (DIN A4)
  • Querverweise auf andere Lektionen innerhalb des PDF-Dokuments
  • Wortverzeichnis DE-RU / RU-DE
  • Ausdrucken: komplett oder Lektionsweise
  • Mehr Infos und Leseprobe

Здравствуйте! Добро пожаловать! – Hallo! Herzlich Willkommen!

проходить (uv) [prachadít‘] – hier: hereinkommen, hereingehen, hereintreten

Lektion 66: Zwei Dialoge „Am Flughafen“: проходить – stattfinden, (ver)laufen

Das Verb ‚проходить‘ stammt von dem Verb ходить ab und bildet den Imperativ genauso wie das Verb ‚приходить‚.

Lektion 77: Gäste einladen: ‚приходить‘ – zu jemandem kommen (zu Fuss!)
Приходи! (Komme!) Приходите! (Kommen Sie! Kommt!)

проходить ➜ они проходят (sie kommen herein) ➜
проходИ
/ проходИТЕ

Проходи! [prachadí] – Komme herein!
Проходите, пожалуйста! [prachadítje] – Kommen Sie bitte herein!

Leute auf Russisch vorstellen, miteinander bekannt machen

Um zu verstehen, wie die dritte Imperativ-Form (auf -Ь) auf Russisch gebildet wird, muss zunächst das russische Verb für „kennenlernen“, bzw. „sich kennenlernen“ konjugiert werden.

Lektion 51: Auf Russisch darüber reden, wo und wann man jemanden kennengelernt hat.

познакомиться (v, refl.) [pasnakómitza] – sich kennenlernen

познакомить (v) [pasnakómit‘] – bekannt machen, vorstellen (jemanden jemandem)

Manche russische Verben der И-Konjugation haben in der 1. Person Singular einen Konsonantenwechsel. Endet der Wortstamm auf -Б, -П, -В oder -М, wird in der 1. Person Singular vor der Personalendung das Suffix -Л- eingesetzt:
познакомитьпознаком- ➜ я познаком-Л-ю
Siehe auch:
Lektion 8: ‚любить‘ (lieben, mögen) – я люблю
Lektion 16: Russische Verben: Personalendungen der e- und i-Konjugation.
Merksätze für russische Verben der И-Konjugation

Das russische Verb познакомить (v) [pasnakómit‘] – bekannt machen – in Futur
я познакомлю
[pasnakóml’u]
ich werde bekannt machen
мы познакомим
[pasnakómim]
wir werden bekannt machen
ты познакомишь
[pasnakómisch]
du wirst bekannt machen
вы познакомите
[pasnakómitje]
Sie werden (ihr werdet)
bekannt machen
он / она познакомит
[pasnakómit]
er/ sie wird bekannt machen
они познакомят
[pasnakómjat]
sie werden bekannt machen

Für die Bildung des Imperativs auf -Ь ist die Betonung bei der 1. Person Singular wichtig.

познакомить + КОГО? (Wen? = Akkusativ) + С КЕМ? (Mit wem? = Instrumental)

Anzeige

Russische Substantive und Possessivpronomen im Instrumental:
Lektion 40: Weibliche Substantive und Possessivpronomen.
Lektion 44: Männliche Substantive und Possessivpronomen.
Lektion 45: Instrumental Plural.

Я познакомлю тебя с моей женой. – Ich werde dich mit meiner Frau bekannt machen. (=ich werde dich meiner Frau vorstellen)
Я познакомлю тебя с моим мужем. – Ich werde dich mit meinem Mann bekannt machen. (= ich werde dich meinem Mann vorstellen)
Я познакомлю вас с моим другом. – Ich werde Sie/euch mit meinem Freund bekannt machen. (= ich werde Sie / euch meinem Freund vorstellen)
Я познакомлю вас с нашими друзьями. – Ich werde Sie/euch mit unseren Freunden bekannt machen. (= ich werde Sie/euch unseren Freunden vorstellen)
Я познакомлю тебя с нашими детьми. – Ich werde dich mit unseren Kindern bekannt machen. (= ich werde dich unseren Kindern vorstellen)

Russische Grammatik:

Imperativ nach Konsonanten mit der Endung -Ь / -ЬТЕ

Russische Verben, die in der 1. Person Singular stammbetont sind, bilden den Imperativ mit der Endung -Ь, -ЬТЕ.
Lektion 16: мягкий знак [m’áchkij snak ] – Weichheitszeichen
Das Weichheitszeichen signalisiert, dass der vorangehende Konsonant weich ausgesprochen wird.

Imperativ im Russischen:
nach Konsonanten mit der Endung -Ь / -ЬТЕ

  1. Das Verb in 1. Person Singular stellen:
    познакомить ➜ я познакОмлю
  2. Das Verb in 3. Person Plural stellen:
    познакомить ➜ они познакомят
  3. Die Endung der 3. Person Plural abnehmen:
    познаком-
  4. Die Imperativ-Endung anhängen:
    (Sing.) / -ЬТЕ (Pl.)
    познакомЬ – познакомЬТЕ

Zum Vergleich:
проходить ➜ я прохожУ (hier ist die Endung betont)
познакомить ➜ я познакОмлю (hier ist der Wortstamm betont)

Eine Aufforderung an jemanden, jemanden vorzustellen bzw. jemanden mit jemand anderem bekannt zu machen:
Познакомь! [pasnakóm‘] – Stelle vor! Mache bekannt!
Познакомьте! [pasnakóm’t’e] – Stellen Sie / Stellt vor! Machen Sie / Macht bekannt!

Познакомь его с твоими коллегами! – Stelle ihn deinen Kollegen vor!
Познакомьте её с Гюнтером и Терезой. – Stellt ihr sie Günter und Theresa vor.

Imperativ von reflexiven Verben

Anzeige

Reflexive Verben haben nach der Imperativ-Endung zusätzlich die Partikel:
-СЯ (nach Konsonanten)
-СЬ (nach Vokalen)

Познакомься! [pasnakóm’ß’a] – Darf ich dir vorstellen… (wörtlich: mache Dich bekannt)
Познакомьтесь! [pasnakóm’t’eß‘] – Darf ich Ihnen / euch vorstellen… (wörtlich: Machen Sie sich / Macht ihr euch bekannt)

Anmerkung zur russischen Aussprache:
Bei „ПознакоМьСя!“ werden die Konsonanten М und С weich ausgesprochen. Der j-Vorsatz beim Partikel -СЯ ist generell kaum hörbar.
Bei „ПознакоМьТеСь!“ werden die Konsonanten М, Т und С weich ausgesprochen. Auch bei der Buchstabenkombination ТЕ ist der j-Vorsatz kaum hörbar. Wichtig ist, dass der Vokal Е den Konsonanten Т weich macht.

Das reflexive Verb ‚познакомиться‘ wird gebraucht, um Leute gegenseitig vorzustellen.

Познакомься, это моя жена. – Darf ich dir vorstellen, das ist meine Frau.
Познакомьтесь, это мой муж. – Darf ich Ihnen/euch vorstellen, das ist mein Mann.
Познакомься, это мои родители. – Darf ich dir vorstellen, das sind meine Eltern.
Познакомься, это наши друзья Ольга и Сергей. – Darf ich dir vorstellen, das sind unsere Freunde Olga und Sergej.

знакомиться (uv, refl.) [snakómitza] – sich Bekannt machen, kennenlernen

Die Verben ‚познакомиться‚ und ‚знакомиться‚ unterscheiden sich im Gebrauch, doch in dieser Situation sind sie austauschbar.

Знакомься! [snakóm’ß’a] – Darf ich dir vorstellen! (=Mache dich bekannt!)
Знакомьтесь! [snakóm’t’eß‘] – Darf ich Ihnen / euch vorstellen! (Machen Sie sich / Macht euch bekannt!)
Oчень приятно! – Sehr angenehm! (Lektion 51)

садиться (uv, refl.) [ßadítza] – hier: sich setzen
Anmerkung zur Aussprache: Die Buchstabenkombination СА wird im Russischen stimmlos ausgesprochen!

Bei der Konjugation hat auch das Verb ‚садиться‚ in der 1. Person Singular einen Konsonantenwechsel ДЖ
(wie das Verb ‚ходить‘ (gehen) ➜ я хожу)

Das russische Verb садиться [ßadítza] – sich setzen – in Präsens
я сажусь
[ßaschúß‘]
ich setze mich
мы садимся
[ßadímß’a]
wir setzen uns
ты садишься
[ßadíschßa]
du setzt dich
вы садитесь
[ßadítjeß‘]
Sie setzen sich / ihr setzt euch
он/ она садится
[ßadítza]
er/ sie setzt sich
они садятся
[ßad’átza]
sie setzen sich

Das Verb ‚садиться‘ in der Bedeutung „ein Transportmittel nehmen“ siehe:
Lektion 21: Dialog „Gibt es hier in der Nähe einen Supermarkt?“

Imperativ von reflexiven Verben mit der Endung
-ИСЬ / -ИТЕСЬ:

  1. In der 1. Person Singular wird die Endung betont: я сажУсь
  2. Das Verb in 3. Person Plural stellen: они садЯТся
  3. Die Endung der 3. Person Plural herausnehmen: сад…ся
  4. Die Imperativ-Endung anhängen:
    für reflexive Verben: -ИСЬ (Sing.) / -ИТЕСЬ (Pl.):
    садИСЬ – садИТЕСЬ
Anzeige

Садись! [ßadíß‘] – Setz dich!
Садитесь! [ßadítjeß‘] – Setzen Sie sich!

Spruch aus dem Dialog der Lektion 21:
Садитесь на метро! – Nehmen Sie die Metro!

Садитесь, пожалуйста! – Setzen Sie sich / Setzt euch, bitte!
Проходите, садитесь, пожалуйста! – Kommen Sie herein, setzen Sie sich, bitte!

стесняться (uv, refl.) [ßtißn’átza] – sich scheuen, sich genieren, sich nicht trauen

Das russische Verb стесняться [ßtißnjátza] – sich scheuen – in Präsens
я стесняюсь
[ßtißn’ájuß‘]
ich scheue mich
мы стесняемся
[ßtißn’ájimß’a]
wir scheuen uns
ты стесняешься
[ßtißn’ájischß’a]
du scheust dich
вы стесняетесь
[ßtißn’ájitjeß‘]
Sie scheuen sich / ihr scheut euch
он/она стесняется
[ßtißn’ájitza]
er/ sie scheut sich
они стесняются
[ßtißn’ájutza]
sie scheuen sich

Imperativ von reflexiven Verben mit der Endung

-ЙСЯ / -ЙТЕСЬ:

  1. Das Verb in 3. Person Plural stellen: они стесняЮТся
  2. Die Endung der 3. Person Plural herausnehmen: стесня…ся
    Hört der Wortstamm auf einen Vokal auf, spielt die Betonung bei der 1. Person Singular keine Rolle.
  3. Die Imperativ-Endung anhängen:
    für reflexive Verben: -ЙСЯ (Sing.) / -ЙТЕСЬ (Pl.):
    стесняЙСЯ – стесняЙТЕСЬ

Не стесняйся! [ni ßtißn’ájß’a] – Scheue dich nicht! Fühle dich wie zu Hause! Nur keine Hemmungen!
Не стесняйтесь! [ni ßtißn’ájtjeß‘] – Scheuen Sie sich / Scheut euch nicht! Fühlen Sie sich / Fühlt euch wie zu Hause!

Здравствуйте! Проходите, пожалуйста! Садитесь, не стесняйтесь! – Hallo! Kommen Sie herein! Setzen Sie sich, fühlen Sie sich wie zu Hause!
Привет! Проходи! Садись, не стесняйся! – Hallo! Komme herein! Setz dich, fühle dich wie zu Hause!

угощаться (uv, relf.) [ugaschschátza] – sich bedienen (am Tisch), es sich schmecken lassen

Das russische Verb угощаться [ugaschschátza] – sich bedienen (am Tisch) – in Präsens
я угощаюсь
[ugaschschájuß‘]
ich bediene mich
мы угощаемся
[ugaschschájimß’a]
wir bedienen uns
ты угощаешься
[ugaschschájischß’a]
du bedienst dich
вы угощаетесь
[ugaschschájitjeß‘]
Sie bedienen sich / ihr bedient euch
он/она угощается
[ugaschschájitza]
er/ sie bedient sich
они угощаются
[ugaschschájutza]
sie bedienen sich

Das Verb ‚угощаться‘ im Imperativ:
они угощаЮТся ➜ угоща…ся (endet auf einen Vokal) ➜ угощаЙся / угощаЙТЕсь

Anzeige

Угощайся! [ugaschschájßja] – Bedien dich!
Угощайтесь! [ugaschschájtjeß‘] – Bedienen Sie sich! Bedient euch!
Угощайся! Не стесняйся! – Bediene dich! Scheue dich nicht! (Nur keine Hemmungen!)
Садитесь, пожалуйста! Угощайтесь! Не стесняйтесь! – Setzt euch, bitte! Bedient euch! Scheut euch nicht!

попробовать (v) [papróbawat‘] – probieren, schmecken, kosten
Lektion 49: Можно попробовать? – Darf ich probieren?

Bei der Konjugation ändert sich das Suffix –ОВА– in –У-.

Das russische Verb попробовать [papróbawat‘] – probieren – in Futur
я попробую
[papróbuju]
ich werde probieren
мы попробуем
[papróbujem]
wir werden probieren
ты попробуешь
[papróbujesch]
du wirst probieren
вы попробуете
[papróbujetje]
Sie werden / ihr werdet probieren
он/ она попробует
[papróbujet]
er/ sie wird probieren
они попробуют
[papróbujut]
sie werden probieren

Das Verb ‚попробовать‚ im Imperativ:
они попробуЮТ ➜ попробу… (endet auf einen Vokal) ➜ попробуЙ / попробуЙТЕ

Попробуй! [papróbuj] – Probiere!
Попробуйте! [papróbujtje] – Probieren Sie! Probiert!

попробовать + Speise im AKKUSATIV

Russischen Substantive im Diminutiv

Wenn man auf Russisch über Speisen und Gerichte spricht bzw. diese zum Probieren anbietet, wird oft die Verniedlichungsform gebraucht. In der deutschen Übersetzung hört sich das komisch an. Doch in Russland sind die Diminutiv-Formen sehr gebräuchlich.
Siehe Beispiele:
Lektion 77: торт ➜ тортик (Törtchen)
Lektion 9: блин ➜ блинчик ➜ блинчики (Pfannküchlein)
Das Wort „Blin“: Verschiedene Bedeutungen und Beispiele für den Gebrauch

Попробуйте эти блинчики! – Probieren Sie / Probiert diese Pfannküchlein!

Russische männliche Substantive im Diminutiv
Grundform Diminutiv Singular Diminutiv Plural
гриб
[grip]
Pilz
грибочек
[gribótschik]
Pilzchen
грибочки
[gribótschki]
Pilzchen
огурец
[agur’étz]
Gurke
огурчик
[agúrtschik]
Gürkchen
огурчики
[agúrtschiki]
Gürkchen
помидор
[pamidór]
Tomate
помидорчик
[pamidórtschik]
Tomatchen
помидорчики
[pamidórtschiki]
Tomatchen
салат
[ßalát]
Salat
салатик
[ßalátik]
Salatchen
салатики
[ßalátiki]
Salatchen

Попробуйте эти грибочки! – Probieren Sie / Probiert diese Pilzchen!
Обязательно попробуйте эти огурчики! – Probieren Sie / Probiert unbedingt diese Gürkchen!
Попробуй наши помидорчики! – Probiere unsere Tomatchen!

Wenn man Speisen zum Probieren anbietet, wird oft die Pluralform gebraucht. Doch bei manchen Gerichten macht die Singularform mehr Sinn.
Попробуй этот салатик! – Probiere dieses Salatchen!

Russische weibliche Substantive im Diminutiv
Grundform Diminutiv Singular
рыба
[rýba]
Fisch
рыбка
[rýbka]
Fischchen
колбаса
[kalbaßá]
Wurst
колбаска
[kalbáßka]
Würstchen (nicht im Sinne von „kleine Wurst“, sondern Diminutiv!)
курица
[kúritza]
Huhn
курочка
[kúratschka]
Hühnchen

Achtung: Weibliche Substantive auf haben im Akkusativ die Endung
рыбка ➜ рыбку ➜ эта рыбка (dieses Fischchen) ➜ эту рыбку

Попробуйте эту рыбку! – Probieren Sie / Probiert dieses Fischchen!
Обязательно попробуй колбаску! – Probiere unbedingt das Würstchen!
Обязательно попробуй эту курочку! – Probiere unbedingt dieses Hühnchen!

Очень вкусно! – Sehr lecker! (Lektion 46)

Lektion 67: Zwei russische Verben für ’nehmen‘
Бери! – Nimm!
Берите! – Nehmen Sie! Nimmt!

брать + AKKUSATIV
Берите грибочки! – Nehmen Sie Pilzchen!
Берите огурчики! – Nimmt Gürkchen!

побольше [paból’sche] – (etwas) mehr

Бери побольше! – Nimm mehr!
Берите побольше, не стесняйтесь! – Nehmen Sie mehr, scheuen Sie sich nicht!
Угощайтесь, не стесняйтесь! – Bedienen Sie sich, keine Hemmungen!
Обязательно попробуйте наши грибочки! Берите побольше! – Probieren Sie unbedingt unsere Pilzchen! Nehmen Sie mehr!

Спасибо, всё очень вкусно! – Danke, alles ist sehr lecker!
Я больше не могу! – Ich kann nicht mehr!
Большое спасибо, всё очень вкусно, но я больше не могу. – Danke, alles ist sehr lecker, aber ich kann nicht mehr!

Schon probiert? Rezepte für russische Salate und Vorspeisen

На сегодня всё! – Für heute ist es alles!

Neue russische Wörter:
Russisch Lautschrift Deutsch
семьдесят восемь [ßjémdißjat wóßim‘] achtundsiebzig
проходить (uv) [prachadít‘] hier: hereinkommen, hereintreten
познакомить (v) [pasnakómit‘] bekannt machen, vorstellen (jmdn. jmdm.)
знакомиться (uv, refl.) [snakómitza] sich Bekannt machen, kennenlernen
садиться (uv, refl.) [ßadítza] hier: sich setzen
стесняться (uv, refl.) [ßtißn’átza] sich scheuen, sich genieren
угощаться (uv, relf.) [ugaschschátza] sich bedienen (am Tisch), es sich schmecken lassen
грибочек (m, dim) [gribótschik] Pilzchen
грибочки (pl, dim) [gribótschki] Pilzchen
огурец (m) [agur’étz] Gurke
огурчик (m, dim) [agúrtschik] Gürkchen
помидор (m) [pamidór] Tomate
помидорчик (m, dim) [pamidórtschik] Tomatchen
салатик (m, dim) [ßalátik] Salatchen
рыбка (f, dim) [rýbka] Fischchen
колбаска (f, dim) [kalbáßka] Würstchen
курочка (f, dim) [kúratschka] Hühnchen
побольше [paból’sche] etwas mehr

NÄCHSTE LEKTION:
Geschenke überreichen. Sich für ein Geschenk bedanken. Etwas Nettes zum Gastgeber sagen.

VORHERIGE LEKTION:
Jmdn. auf Russisch zu sich einladen. Auf eine Einladung reagieren.

Podcast zum Russisch lernen: Alle Lektionen auf einen Blick
Mehr zum Russisch lernen

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>